Geschenk für Papa mit dem man nicht auskommt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde an Deiner Stelle das Gespräch abwarten und unvoreingenommen daran gehen.

Bereite einen (selbst gemachten, NICHT gekauften) Gutschein für ein gemeinsames Abendessen vor und lasse den erst mal in der Tasche.

Wenn Ihr Euch gut versteht, ist das schönste Geschenk dieser Gutschein, der zeigt, dass Du gern ZEIT mit ihm verbringst.

Ein schöneres Geschenk kannst Du nicht machen.

Gibt es wieder Streit, lässt Du den Gutschein eben in der Tasche.

Da würde ich mir weniger Gedanken über ein Geschenk machen, sondern darüber, dass ihr normal miteinander redet. Schon diese Annahme, dass es wieder mal auf Streit rauslaufen würde solltest du besser ablöschen. Es sei denn, du möchtest, dass es auf Streit hinausläuft. Wenn du zu dem Treffen etwas mitbringen möchtest, dann eine Kleinigkeit, von der du weißt, dass dein Vater sie mag. Nur über ein Geschenk in dem Sinne würde ich mir nicht den Kopf zerbrechen. Das beste ideelle Geschenk wäre sicher eine gute Gesprächsatmosphäre! lg

ich denke es läuft wieder mal auf streit hinaus

schenk ihm ein unvoreingenommenes Treffen.

Ballerbirne 26.06.2014, 12:04

schenk ihm ein unvoreingenommenes Treffen.

DH !

0

Schenk ihm seine Lieblingsschokolade, oder ein Buch, eine CD oder einen Schlüsselanhänger. Versuch aber nicht zu aufdringlich zu wirken, deshalb tendiere ich persönlich zur Schokolade. Viel Glück:)

Was mochte er den früher so? Schenke ihm doch etwas, dass eine Verbindung mit euren "guten Jahren" hat.

Hm, vielleicht könntest Du ihm etwas schenken das an eine "bessere" Zeit erinnert als Ihr Euch noch besser leiden konntet?

Was möchtest Du wissen?