Geschenk für Mittelalterfan?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht einen Ausflug in ein Mittelalter-Museum oder in eine richtige Burg

als Burgfräulein verkleiden mit Keuschheitsgürtel. Dann kann er beweisen wie Ideen reich seine Befreiungskünste sind.

0

Normalerweise verschenke ich eine personalisierte Flagge, die in Räumen, im Büro oder sogar zu Veranstaltungen verwendet werden kann, zum Beispiel: https://medievalarmoury.com/de-DE/mittelalterliche-dekoration/banner/benutzerdefinierte-mittelalter-banner

Du kannst auch einen personalisierten Wappenrock mit ihrem/seinem Logo anbieten, zum Beispiel: https://medievalarmoury.com/de-DE/mittelalterliche-kleidung/mittelalterlicher-pertsonalisierter-wappenrock

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Materiell ist es etwas schwer, da man nicht genau weiß, ob er sich auf eine bestimmte "Zeit" im Mittelalter spezialisiert hat, da müsste man mehr wissen. 

Allgemein würde ich vorschlagen: 

- ein "Ritteressen", gibt in größeren Städten meistens Angebote für sowas.

- ein Schwertkampfkurs (evtl kann ich was empfehlen - Freundschaftsanfrage schicken)

- allgemeine Bücher über Mittelalter und Schwerter, zb: https://www.battlemerchant.com/Buecher-Magazine/Kampftechnik-Waffen/Das-Schwert-Gestalt-und-Gedanke::22723.html

Das ist recht neu, also hat er es wahrscheinlich noch nicht.

  

Ein Trinkhorn mit seinem Namen in Runen eingraviert.

Trinkhorn, Lederbeutel, Gürtel, Leinenhemd, Schuhe.

Was möchtest Du wissen?