Geschenk für hochzeitspaar, das ich nicht kenne. DRINGEND IDEE GESUCHT! (:

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Noch eine Idee: Du sammelst die Lieblilngsrezepte von allen Gästen und machst daraus ein Kochbuch.

Ich finde es ziemlich schwierig, ein passendes Geschenk für jemanden zu finden, den man nicht kennt. Und eine Hochzeit verdient schon ein außergewöhnliches Geschenk, immerhin heiratet man (zumindest geht man davon aus) nur ein mal. Über Blumen freut sich eigentlich jeder. Vielleicht kaufst du ein paar weiße Rosen und stellst sie in farbiges Wasser, das ergibt meistens tolle Muster und es ist recht kreativ, einen „selbst gefärbten“ Strauß zu verschenken. Geld zu verschenken mag vielleicht unkompliziert sein aber meiner Meinung nach ist das ziemlich unpersönlich. Das könnte so rüber kommen, als würdest du dir keine Gedanken machen wollen oder seist zu faul, etwas selber auszusuchen. Da kommt es natürlich immer auf die Person an, wie es aufgefasst wird.Alkohol zu verschenken ist auch doof, denn wer weiß schon, ob einer der beiden nicht ein Alkoholproblem hat/hatte oder noch bekommt. (das könnte negativ auf dich zurück fallen)Allerdings könntest du eine Weinflasche kaufen (den Inhalt natürlich umfüllen) und das Etikett abmachen. Dann gestaltest du selber ein Etikett und klebst es drauf. In die Flasche könntest du Bowle oder Saft füllen und dem Ganzen einen lustigen Namen geben, je nachdem, was du reingefüllt hast. (z.B. bei einem roten Inhalt: Teufelwasser oder Höllenfeuer, bei etwas gelben: Elchbier oder Entenlimonade.) Sowas kommt eigentlich immer gut an.

Meist haben Brautpaare doch in irgendeinem Laden einen Hochzeitstisch. Oder vielleicht kann dir dein Freund wenigstens etwas über die Vorlieben seiner Patentante verraten? Oder du machst den Klassiker: Diverse Küchenutensilien im "Bund", z.B. Holzlöffel, die du als Braut und Bräutigam verkleidest und noch ein paar andere nützliche Dinge drumherum. Oder wie wäre es mit einem Wellness-Set für die Flitterwochen (Badeschaum, Schwamm,...) zum gegenseitigen Verwöhnen. Oder Zutaten für ein candle-light-dinner, damit die Flamme der Liebe nicht ausgeht.

Du könntest während der ganzen Hochzeitsfeier Fotos machen. Die bearbeitest du hinterher zusammen mit deinem Freund und gestaltest daraus ein Erinnerungsalbum. Vielleicht kannst du auch den ein oder anderen längeren Reportertext dazu schreiben. Der ein oder andere Gast ist sicher bereit, dir eine Geschichte von Braut/Bräutigam zu erzählen, die du gleich aufnehmen kann (iPod o.ä.).

millymuh 14.06.2011, 18:07

also das ist wirklich eine kreative idee (:dann vergessen die beiden mich sicher nieee :D

0

wie alt seid ihr denn, also du und dein freund? ich kenne es eigt so, dass wenn man zusammen eingeladen ist (bist du ja praktisch, durch deinen freund) schenkt man auch zusammen. vllt wäre es besser wenn ihr beide etwas zusammenschenkt. oder meinst du, dass dein freund einer der trauzeugen ist?

ansonsten frag doch vllt mal, was das brautpaar so mag, wein/sekt und kauf da eine gute flasche. ode so ein typischen hochzeitsgeschenk wie eine torte aus klopapier oder so.

millymuh 15.06.2011, 20:45

beide 16 (: also seine mutter ist die trauzeugin... udn er schließt sich ann praktisch ihrem geschenk an.. aber ich hab ja garnichts mit dem brautpaar zutun.. deswegen finde ich käme das ein bisschen komisch, wenn nachher auch noch mein name druntersteht..

0
jaliya22 15.06.2011, 21:29
@millymuh

hm kann ich ja von seiner sicht verstehen, sich seinen eltern anzuschließen. aber schöner wäre es doch, mit dir als seiner freundin zusammenzuschenken, ich mein wenn du das brautpaar noch gar nicht kennst, ist es doch blöd wenn du was alleine schenkst.. frag doch vllt mal seine eltern, oder deine eltern ob sie eine idee haben.. oder vllt macht ihr beide als geschenk noch ein spiel, eine vorführung oder sowas...

0

Ich würde eine Glückwunschkarte schreiben und einen großen Geldschein mit hinein legen. Denn damit kann das Brautpaar auch was anfangen. Es gibt nichts Schllimmeres, als gut gemeinte, aber nutzlose Geschenke zu bekommen, die man sinnvoller Weise gleich wegwerfen sollte, weil man sie einfach nicht braucht.

Versuch doch mal dich an der Einladung zu orientieren. Hat sie ein bestimmtes Thema?Zum Beispiel ein Herz im Sand wo deren Namen drin stehen. Ein Strandfoto..... dann könntest du das Thema Strand aufgreifen und zum Beispiel eine "Flaschenpost" machen mit Geld drin.

Hat die Einladung ein Thema?

Es gibt ja Hochzeitstische. Evtl. haben die so was und da gibt es dann Geschenke in versch. Preiskategorien

Wie wäre es mit einem Gutschein eines Restaurants für ein Essen zu zweit?

ne des is okey der blumentopf :) du kennst die ja nich, vielleicht noch ein bisschen geld :D

was dezentes wie schokolade oder blumen :)

Was möchtest Du wissen?