Geschenk für erstes Treffen mit den Schwiegereltern..

4 Antworten

Hmm wie wärs mit nem candle light dinner für 60€ von jochen schweitzer?oder ihr organisiert als "überraschung" ein picknick für die 2 mit bissel baguette sekt usw...?oder ihr geht einfach mal in die stadt falls ihr bautlers habt oder depot dann findet ihr da bestimmt was!ansonsten im onlineshop:)und blumen hmm ich weiß nicvt das geht schon aber ihr braucht noch iwas nützliches ichmein blumen verwelken...

ich würd kein direktes Geschenk machen, das würde so wirken als wollltest du dich einschleimen. ABer du musst einfach nur nett und liebenswürdig sein, und sie vielleicht zum Essen einladen oder so was...

Ich würde als Geschenk für die Schwiegereltern eine Schachtel Ferrero Küsschen und einen wunderschönen Blumenstrauß nehmen.

liebe Grüße

Sie sagt ich hab ihre Mutter beleidigt?

Meine Freundin (18 ) hat das gesagt. Ich habe bei ihrem Umzug der Eltern mitgeholfen. Am Ende nach 7 Stunden habe ich kein Dankeschön nichts gehört!. Ich War sehr enttäuscht... als meine freundin und ich stritten habe ich gesagt, nachdem sie mir Sachen am dem kopf geworfen hat: es gehört zum Anstand das man Danke sagt nach dem Umzug. Sie meinte ihre Eltern haben ein danke in die runde gesagt. Habe gesagt fals das ja so war, tut es mir wirklich leid. War nur sehr enttäuscht. Danach meinte sie heute wo sie Schluss gemacht hat:große klappe nichts dahinter, hätte dich da schon in den Wind schießen sollen? Ich habe mich entschuldigt und hätte es auch bei den Eltern gemacht was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Meine Eltern akzeptieren meinen Freund nicht was soll ich tun?

Hey leute Ich bin türkin und 18 Jahre alt. Meine Eltern sind sehr modern aber wenn es um Religion geht sehr konservativ . Das heißt ich darf mit keinen Mann zusammen kommen der kein Muslim ist. Aber ich bin zurzeit seit einem Jahr mit einem afrikaner zusammen alles ist heimlich , wir sind beide auf selben schule und können dort nie zusammen sein wir können uns nur in den Wochenenden treffen und das einmal weil meine Eltern so ein stress machen die sagen es gehört sich nicht für ein Mädchen raus zugehen . Ich bin 18 und muss um 19 Uhr Zuhause . Ich will mit meinem Freund zusammen sein er will aber nicjt konvertieren was ich völlig verstehen kann , ich akzeptier seine Religion ( Christentum ) so wie er meine , meine Eltern können es aber nicht akzeptieren , seine Eltern sind echt nett und haben nichts gegen die Beziehung . Was soll ich tun ich bin so verzweifelt .

...zur Frage

Bei Schwiegereltern ausziehen?

Hallo! Ich bin neu hier und total verzweifelt... Vielleicht kann mir hier jemand helfen? Kurze Beschreibung der Situation : Mein Mann hat vor 8 Jahren die Hälfte vom Haus der Schwiegereltern auf eigene Kosten ausgebaut und seit 7 Jahren wohnen wir hier gemeinsam. Ich bin aus 400km Entfernung zu ihm gezogen und habe mir anfangs keine Gedanken gemacht, dass es evtl. schwierig werden könnte. Wir haben einen Sohn (6Jahre) und es wird sich überall eingemischt. Welche Freunde gut für ihn sind etc. Das übliche halt... Nun ist es so,dass meine Schwägerin mit Mann aber ohne Kinder mit auf dem Grundstück wohnt,aber in einem zweiten Haus. Wir haben eigentlich einen großen Garten,dürfen den aber nur begrenzt nutzen. Eine Schaukel ist gestattet, aber mehr auch nicht. Kein Sandkasten,kein Spielhaus, kein Trampolin etc. Der Rasen könnte kaputt gehen... Ich darf mich im Garten nicht einbringen, keine Blumen pflanzen,keine Möbel aufstellen. Es wird immer nur alles mit der Schwägerin zusammen gemacht... Wir haben nur einen Balkon,der zur Wohnung gehört und noch nicht einmal da sind wir ungestört. Wir zahlen keine Miete, haben aber die Umbaukosten von 80.000 Euro übernommen. Nebenkosten,müssen wir natürlich zahlen. Ich fühle mich nicht mehr wohl hier und möchte am liebsten ausziehen. Mein Mann hängt jedoch an dieser Wohnung, weil er es damals FÜR UNS ausgebaut hat... Aber mich hat das alles hier schon so krank gemacht, dass ich zwei Jahre Panikattacken hatte und eine Psychotherapie machen musste. Mittlerweile geht es mir besser,aber ich habe Angst, dass es wieder von vorne losgeht... Meine Schwiegereltern sind nicht einfach und eigentlich mit jedem im Dorf zerstritten. Wir könnten in ein größeres Haus ziehen, das uns meine Eltern schenken würden. Müssten also auch keine Miete zahlen. Was soll ich tun? Am liebsten wäre es mir auszuzie. In einem anderen eigenen Haus könnte ich mich verwirklichen und wir hätten unsere Ruhe. Die Schwiegereltern wären nur 5 Minuten entfernt und könnte auch ihren Enkel weiter sehen... Ich will ihn den Großeltern ja nicht vorenthalten. Aber ich habe Angst vor der Zukunft, wenn wir hier bleiben. .. Hat jemand Erfahrung? Ps: sorgt dass es so lang ist...

...zur Frage

Können mich Schwiegereltern vom Grundstück werfen?

Können Schwiegereltern mich vom Grundstück werfen?

Mein Lebensgefährte und ich haben ein Haus gebaut. Allerdings stehe ich nicht mit im Grundbuch. Das Grundstück gehört zu 50% meinem Partner und zu jeweils 25% seinen Eltern. Wie es zu erwarten war mischen sich seine Eltern nun überall ein. Als es jetzt aber um unsere Tochter ging ist alles aus dem Ruder gelaufen und seine Eltern verlangen das ich keinen Fuß mehr auf das Grundstück setze. Mein Partner allerdings sieht das eher locker und meint ihm gehört das Grundstück zur Hälfte also haben seine Eltern keinerlei Recht mich "rauszuschmeißen"... Ich mache mir jetzt natürlich trotzdem Gedanken. Vllt hat ja jemand Ahnung oder ähnliches erlebt und kann mir sagen ob meine Angst Vllt unbegründet ist?!

...zur Frage

Gastegeschenk für Eltern in der Ukraine

Hi - Nach einiger Zeit mit meiner Freundin ist es nun soweit, dass ich zugestimmt habe, dass wir unseren Sommerurlaub dieses Jahr in der Ukraine verbringen um Ihre Eltern kennenzulernen. Nun bin ich extrem unentschlossen, was angebracht wäre als Mitbringsel für die Eltern. Bisher habe ich an Dinge wie z.B. Eiswein, typisches Weissbier mit passenden Bierhumpen oder ein Stück Berliner Mauer mitzubringen (bzw. eine Kombination aus oben genanntem). Nun hat das alles aber irgendwie mich noch nicht so ganz überzeugt. Vor allem, da sowas wie ein Stück Berliner Mauer zwar relativ passend wäre so nach dem Motto: "Wäre diese nicht gefallen, wäre ich heute nicht hier usw." . Aber halt auch zu unangenehmen politischen Diskussionen führen kann. Ich würde mich sehr über kreative Anregungen freuen, die über "kauf doch einfach einen Blumenstrauss" hinausgehen. Beste Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?