Habt Ihr Vorschläge für gescheite Kopfhörer?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Bose sind sicher kein akkustisches Heldenwerk, aber immer noch welten besser als der überteuerte Müll von Beats. 

Die hier schon mehrfach vorgeschlagenen Beyerdynamic solltest du echt mal anhören!

Wenn du sehr viel Wert auf Bass legst loht es sich auch immer mal nen Sony anzuhören.  Die sind nicht so ausgewogen und natürlich wie die Beyer und haben auch ned so ne feine Auflösung, aber bringen mächtig Druck auch ohne große Ansprüche an den Verstärker. Die liefern sogar richtig Sound wenn sie nur an nem Mobilgerät hängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finde die Audio-Technica ATH-M50 X sehr gut.

sind vor allem bei den bässen echt stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bose ist ganz bestimmt nicht gut für klassische Musik. Für klassische Musik brauchst du neutrale Kopfhörer. Die Bose sind recht starke Badewannen.

Ich würde die Beyerdynamic Custom One Pro (Plus) empfehlen. Da kannst du den Bass am Kopfhörer anpassen (besser als per Equalizer).

Wenn du etwas dazu legst kannst die V-Moda M100 kaufen (Preis mal bei 200 mal bei 250€) Diese sind wohl das beste Bassbetonte was man unter 400€ für mobile Geräte bekommen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bayerdynamic oder Sennheiser. Ich habe auch ein Bayerdynamic-Kopfhörer für 160€. Echt tolle Qualität. Einfach hammer! Richtig konstanter Frequenzgang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beyerdynamic DT770 relativ viel Bass und guter Klang.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß,das viele nix davon halten,aber ich habe Razer Kraken Pro -Kopfhörer.Haben einen ziemliche tollen Bass und ich bin mit denen sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
InsaneToast 02.11.2015, 20:26

Das ist ein Headset... ich suche nach kopfhörern die man für unterwegs benutzt :D

0

Was möchtest Du wissen?