Geschaffen oder geschafften?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt auf den Kontext an.

Die geschaffenen Kunstwerke (im Sinne von kreiert, gemacht, erzeugt, erschaffen)

Die geschafften Arbeiter (im Sinne von erschöpft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt "geschaffen" und "geschafft" - jedoch mit Bedeutungsunterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komisch, dass sich hier alle so sicher sind.

Gott hat die Welt geschaffen.

Um ihn herum saßen seine völlig geschafften Mitspieler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat2909
09.09.2016, 17:43

Nur hat Gott die Welt nicht geschaffen, sondern erschaffen. ;) (erschuf die Welt in...)

0

Geschafft = erledigt, bewältigt

Geschaffen = generiert, erzeugt, erschaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wurde geschafft.

oder

Es wurde geschaffen.

Aber gar nicht: Es wurde geschafften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich nicht weiß, wie der ganze Satz lautet:

Geschafft: Wenn es durch eine Maßnahme erst geschafft (ermöglicht) werden kann.  Geschaffen: Wenn etwas hervorgebracht/ kreiert werden kann.

Ich tippe aber, du meinst geschaffen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?