Geschäftspartner finden?

3 Antworten

Bloß weil man selbstständig ist, wird man nicht automatisch reich. Das ist der Irrglaube, den viele Menschen in Deutschland auf der einen Seite haben. Auf der anderen Seite trauen sich aber immer noch sehr wenige Menschen, sich selbständig zu machen. Finde den Fehler.

Du sagst nicht mal, wofür du einen Partner brauchst. Das einzige, das aus deiner Meldung hervorgeht ist, dass du Geld willst.

Wenn du jemanden suchst, solltest du vielleicht vorher festlegen, WEN du suchst.

Schreib doch lieber was du draufhast dann schauen wir mal ob du nützlich bist

0
@hublotx

Und bist du nützlich? Also für mich bist du das sicher nicht! Du bist nämlich ziemlich unhöflich. Du setzt deine Pläne (Selbständigkeit) nicht in die Tat um. Und du weißt nicht einmal, wie man sich in einem Forum ausdrückt - oder warum schreibst du hier MfG?

2

Und wo nimmt ihr euch raus zu meinen das ich Geld will. Ich hab es nicht einmal erwähnt, was interpretiert ihr euch da zusammen. Ich hab geschrieben das es mich fasziniert. Ob ich es will oder schon habe bleibt meine Sache. Du mach das wofür du gedacht bist.

0
@hublotx
schauen wir mal ob du nützlich bist 

Das ist die vollkommen falsche Herangehensweiße!

  1. Ich suche niemanden, der für mich einen Job hat. Also muss ich auch niemanden beweißen, dass ich der richtige für den Job bin. Wenn ich aber einen Job suche, dann einen in dem ich "nützlich" bin und etwas beitragen kann.
  2. Solltest du bei der Suche nach potentiellen Partnern auf deine Wortwahl achten. Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber dein Auftreten kann (Geschäfts-)Beziehungen beeinflussen. So ein kleines bisschen. Ähnlich dem Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg.
  3. Du suchst jemanden, bietetst aber nichts!
  4. Du sagst nicht einmal, wofür du einen Geschäftspartner brauchst. Brauchst du ein Startkapital, einen Software-/Web-/App-/usw.-Entwickler, jemand der für dich das Marketing übernimmt, Bürokram oder vielleicht irgend etwas ganz anderes.
  5. Du sagst nicht, was du kannst. Aus diesem Grund und deiner Wortwahl gehe ich davon aus, das du nicht nützlich bist!
  6. Du sagst nicht, was du dem Unternehmen beisteuern kannst.
  7. Was bietest du deinen Geschäftspartnern? Warum sollte ich meine Lebenszeit in dein Unternehmen investieren?

So wie sich deine "Frage" anhört, hast du deine Idee noch nicht einmal nach ihrem Potential analysiert. Brauchst du dafür etwa auch einen Geschäftspartner? Oder willst du dafür auch noch eine Frage stellen?

Deinem Tonfall unterstelle ich zudem, du hast noch nicht begriffen, was ein TEAM ist, was ein Team ausmacht und welches enorme Potential in einem gut funktionierendem Team liegt. Und auch noch nicht, wie man in einem Team miteinander umgeht.

Wenn du aber einen PARTNER suchst, bist du in einer solchen TEAMSITUATION und nicht in einem hirarchischen Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnis.

Nächster Punkt:

Und wo nimmt ihr euch raus zu meinen das ich Geld will

Ich habe deine Frage sowie deine Kommentare gelesen:

Geld ist für mich alles

Next:

"Hast du vielleicht die gleichen Interessen, dann würd ich mich
freuen über eine Rückmeldung von dir."

Welche Interessen hast du denn? Aus deiner Frage gehen nur folgende Punkte hervor:

  1. Du willst dich Selbstständig machen,
  2. Du hast dich noch nicht getraut
  3. Du liebst Geld.

welcome to germany

Dir ergeht es wie vermutlich 90% aller Angestellten hier.

Wie ScharldeGohl bereits erwähnt hat, heißt "sich selbständig machen" nicht automatisch, viel Geld zu haben. Im Gegenteil! Vor allem zu Beginn heißt das oft, unbezahlte Überstunden machen, am Wochenende und nach Feierabend zu arbeiten.

Und das große Geld bleibt dabei erst einmal irgendwo auf der Strecke liegen. Genauso wie Familie, Freunde und Hobbys für die dann wesentlich weniger Zeit da ist. Das sollte alles geregelt werden, ohne dass eine Partei dabei "in die Röhre" schaut.

Next:

Und wer bist du jetzt ? 

Es spielt keine Rolle, wer ICH bin, solange noch nicht feststeht, wer DU bist, warum DU einen Partner willst und warum gerade DEIN Vorhaben das ist, das ich mit meinem Wissen, Können, Erfahrungen, Kontakten und meiner Zeit unterstützen will.

Du nennst nicht einmal die Branche, in der du Tätig werden willst. Sollen wir erraten, wen du suchst?

Next:

Warum antwortest du ? 

Du hast eine Frage formuliert. Eine nicht vollständige Frage.

Da fehlen dir einige wichtige Punkte. Darauf habe ich dich hingewiesen.

Warum mischt du dich ein ?

Um dich auf diesen Umstand hinzuweisen und um evtl. mehr über dich und dein Vorhaben in Erfahrung zu bringen. Vielleicht gefällt mir ja deine Geschäftsidee und ich bin der richtige Partner dafür. Für neue Geschäftsideen und Kooperationen habe ich immer ein Ohr offen.

Weiter im Programm:

Was hast du jetzt mit mir am Hut ?

Wie sich herausstellt zum Glück nichts.

Weiter:

Schreib doch lieber was du draufhast

In der Regel gibt es zwei Wege, wie ein Unternehmen und die Fachkräfte zusammenfinden.

  • Entweder der Suchende sucht eine Stelle die zu ihm Passt.
  • Oder der Arbeitgeber sucht sich jemand der, zu ihm passen.
  • (Ausnahmen bestätigen die Regel.)

In deinem Fall ist es so: Du suchst jemanden. Du sagst uns aber nicht, wen du suchst und hoffts, das sich jemand bei dir meldet.

Warum sollte ich dir erzählen, was ich "drauf habe" wenn du nicht einmal erwähnen kannst, was du erwartest?

Schönen Tag und viel Erfolg bei deiner Umsetzung.

5
@tDoni

ausgezeichnete Analyse. Danke für die Mühe, tDoni. Obwohl sie dir nicht gedankt werden wird, denn jemand wie hublotx wird wahrscheinlich immer frustiert im Misserfolg stecken bleiben.

2
@tDoni

Great und danke, der Text hätte annähern von mir stammen können. Ich war auch erst interessiert, nach 3 Wörtern war ich klüger.

1

Ich schrieb "Hast du vielleicht die gleichen Interessen, dann würd ich mich freuen über eine Rückmeldung von dir." Und wer bist du jetzt ? Warum antwortest du ? Warum mischt du dich ein ? Was hast du jetzt mit mir am Hut ?

Bist du freundliche Grüße nicht gewohnt ?

0

Woher weißt du das so genau, das ich die Pläne nicht umsetze ? Woher weißt du das ? Aber viel wichtiger ist, wer bist du ? Zeig mir wer du bist auf meinem Weg, zeig mir das. Du kennst die Antwort selber.

0

Ich würde wohl als Entwickler einspringen als kleinen Nebenjob ;)

Anwendungsentwickler ? Könntest du theoretisch Apps entwickeln für iOS und Android ?

0

Bewerbungsanschreiben - passt das so?

Hallo, Habe ein Anschreiben verfasst und möchte sicher gehen das keine fehler mehr drinne sind :)..

Leider habe ich niemanden der das kontrolliert und würde mich daher sehr freuen wenn ihr/jemand mal drüber schaut.

Verbesserungensvorschläge sind gerne gesehen 😉

Vielen Dank im Voraus

.

.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zum Hotelfachmann. Mein fester Wille ist es in Ihrem renommierten Unternehmen eine Ausbildung zu absolvieren, da ich glaube, allen Anforderungen gerecht zu werden.

Im Juni 2014 habe ich meine Fachhochschulreife erfolgreich abgeschlossen.

Ich habe mich für den Beruf zum Hotelfachmann entschieden, da sich meine Vorstellungen und Interessen in diesem Beruf wiederfinden. Weiterhin spricht mich der Beruf als Hotelfachmann an, weil er einen sehr vielfältigen und weit reichenden Tätigkeitsbereich umfasst und auch ausreichend Möglichkeiten zur Weiterbildung sowie des weltweiten Einsatzes bietet.

Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich meine Freundlichkeit und die Fähigkeit auf Menschen zuzugehen, als auch in Stresssituationen einen ruhigen Kopf zu bewahren. Aufgrund meiner praktischen Erfahrung in der Hotellerie und Gastronomie habe ich bereits Erfahrung im Umgang mit Gästen sammeln können. Zudem bin ich sportlich und somit körperlich belastbar.

Über einen positive Rückmeldung und einer Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen A x x x x x x x x x x x

...zur Frage

Muss volljähriges Kind seinen Kindesunterhalt zuhause abgeben?

Hallo,

eine Frage an die Eltern, Sozialabeiter, Rechtsanwälte, ... Bis zm 18. Geb. meines Sohnes hat der Vater den Kindesunterhalt auf mein Konto überwiesen. Ist ja bei Alleinerziehenden so üblich. Aber ab dem 18. Geb. überweist der Vater das Geld direkt auf das Konto des Kindes. Dieses freut sich mächtig über den monatlichen hohen Betrag und will es für sich selber ausgeben. Es lebt aber wie auch schon vor seinem 18. Geb. bei mir, geht zur Schule und es hat sich rein gar nichts in seiner Lebenssituation geändert.

Wir haben nun ausgemacht, dass er das Unterhaltsgeld direkt an mich weiterüberweist, weil er ja zu unserem Haushalt beitragen muss. Das klappt aber nur schleppend und unregelmäßig, weil er meint: "Du gibst MEIN ganzes Geld aus, das MIR zusteht. Und das Kindergeld ist ja eigentlich auch für mich.. Und das behälst Du auch einfach"

Meine Frage: Wem steht der Kindesunterhalt nach dem 18. Geb zu? Und was würdet Ihr an meiner Stelle machen?

Danke im Voraus für Eure hilfreichen Anregungen. Edonja


P.S. Ich gehöre zu den eher nicht so reichen Menschen. Und: der Vater zahlt 100 Euro weniger (weil er keine Lust auf den vollen Betrag hat, sagt er. Das wäre eigentlich das Taschengeld meines Sohnes, der nun aber einen regelmäßigen kleinen Job für 200 Euro hat.

...zur Frage

Nebenbei LKW fahren wie möglich?

Hallo,

ich habe meine erste Ausbildung nun abgeschlossen und habe ab nächster Woche sechs Wochen Zeit zu überbrücken, da ich im August meine nächste Ausbildung anfange. Da ich aber nicht nur was zur Überbrückung suche, sondern eben auch um nebenbei was zu verdienen habe ich in Betracht gezogen bei einem Transportunternehmen den LKW-Führerschein sowie die benötigten Module zu machen und besonders am Wochenende Touren zu fahren. Ist diese Vorstellung zu verwirklichen? Ich kenne eine gute Spedition in der Nähe wo ich auch einige Mitarbeiter kenne.

Meine eigentliche Frage ist:

Wie kann ich bei einem eventuellen Gespräch meine Vorstellungen erklären und wie sehen die Verhandlungsmöglichkeiten aus? Die Spedition muss ja schließlich den kompletten Führerschein + Module bezahlen. Einen PKW-Führerschein besitze ich schon seit bald vier Jahren. Während der Überbrückungszeit muss ich Geld verdienen, da ich schon eine eigene Wohnung und weitere Kosten am laufen habe. Danach würde ich aber solange "kostenlos" fahren, bis der Schein abbezahlt ist.

Gibt es vielleicht Leute die Leute kennen, die wiederum Leute kennen welche mit so einer Situation schon zutun hatten?

Ich freue mich auf realistische und freundliche Antworten!

...zur Frage

Geld für Produktentwicklung besorgen?

Ich möchte ein neues Getränk entwickeln lassen und habe dafür ein Unternehmen gefunden das mir weiterhilft. Wie besorge ich mir jetzt das nötige Geld für die Entwicklung? Mein eigenes Unternehmen müsste erst noch gegründet werden und ich habe bis auf die Idee nichts vorzuweisen.

...zur Frage

ich kann mich nicht entscheiden. Ich weiß nicht was ich beruflich machen "soll".

Ich bin gerade in einem beruflichen Dilemma. Ich suche meinen beruflichen Weg. Weiß jedoch überhaupt nicht, was ich machen soll. Ich interessiere mich für mehrere Berufe, weiß aber nicht welchen ich machen soll, da meine Interessen so weitläufig sind, es mir aber sehr schwer fällt mich für EINEN Beruf zu entscheiden und ich weiß nicht was mit mir los ist. Es fällt mir einfach unheimlich schwer. Ich liebe Fremdsprachen, sie liegen mir, jedoch liegt mir der Beruf als Sekretärin oder Korrespondentin nicht. Mich interessierte auch mal der Beruf der Immobilienkauffrau, jedoch habe ich da wieder Angst, mich falsch zu entscheiden, weil ich nicht weiß, ob dieser Beruf 100%ig meins ist. Computertätigkeiten liegen mir auch sehr, daher habe ich auch den Beruf des Webdesigners in Betracht gezogen, jedoch leider auch mit der Angst da kein Geld reinzukriegen, wenn ich freiberuflich arbeiten würde. Habe Angst, dass man da zu wenig verdient oder seinem Geld hinterher rennen muss - sprich ständig Leute hinterrennen muss eine Seite zu erstellen. Ich habe auch Angst, dass gar nicht den richtigen Beruf gefunden habe und es irgendwo da draußen einen gibt, der genau meinen Interessen entspricht. Es liegt mir eben sehr viel daran, dass der Beruf mir Spaß macht und ich mich evtl auch verwirklichen kann, falls dies nicht so weit hergeholt ist, aber Spaß sollte es doch machen, will da nicht wie früher mit Bauchschmerzen hingehen. Dann habe ich auch Angst mich falsch zu entscheiden, weil ich nicht mehr auseinanderhalten kann oder denke nicht mehr auseinanderhalten zu können, was ich wirklich will und was ich nur mache aus "Vernunft". Eigentlich liegt mir Musik sehr und ich dachte früher immer etwas mit Musik machen zu wollen, aber beruflich weiß ich nicht, ob mir das dann noch Freude machen würde und ich denke leider auch immer so sehr ans Geld. Ich will endlich Geld verdienen und weiterkommen. Jedoch fällt mir die Entscheidung so wahnsinnig schwer. Ich wäre über konstruktive Hilfe sehr dankbar. Danke schon einmal im Voraus.

...zur Frage

Wie kann man von Geld in zwei unterschiedlichen Währungen von ein auf das andere Konto überweisen?

Vielleicht eine ziemlich naive/ dumme Frage. Wenn jemand ein Konto in Norwegen hat oder in England oder in den USA und man dieses Geld was darauf ist auf ein deutsches Konto schicken will, wie stellt man das am besten an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?