Geschäftskredit für Rückstände Miete absetzbar?

1 Antwort

Hallo framoradi,

ich gehe davon aus, dass es Mietschulden des Einzelunternehmens sind und nicht von der privaten Wohnung.

Die Zinsen sind dann abzugsfähige Aufwendungen, da die Zinsen dann durch betriebliche Vorgänge ausgelöst sind. In der Einnahmen-Überschussrechnung musst du den Betrag der Zinsen unter Zeile 48 eintragen (sonstige Schuldzinsen).

Der Tilgungsanteil ist kein abzugsfähiger Aufwand und gehört damit nicht in die EÜR.

 

Ich hoffe geholfen zu haben.

Liebe Grüße

Ana

Was möchtest Du wissen?