Geschäftskonto bei Privatinsolvenz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Ratschläge sind schon sehr gut hier. Solltest du mal versuchen. Versuche auch noch dein Insolvenzverwalter um Hilfe zu bitten, manchmal klappt es.

Ich würde mich an eine kleinere Bank (Volksbank, Sparda-Bank, andere Genossenschaftsbank oder so) wenden und dort um ein Beratungsgespräch bitten. Dann alle Fakten auf den Tisch - und mit Ehrlichkeit sollte das eigentlich klappen.

Den Stinkefinger heben und ein Konto bei einer anderen Bank eröffnen? Brauchst Du unbedingt Beratung oder reicht ein Onlinekonto?

Cheers Possel

Bei einer anderen Bank/Sparkasse versuchen, ist schon auf Grund der Schufa-Einträge schwer ein "normales" Konto (auch wenn nur auf Guthabenbasis) zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?