Geschäftsidee BWL

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Zeiten von täglich neu erscheinden Handys könntet ihr euch ein Konzept überlegen für ein Geschäft, das Handys vermietet und zwar ohne Vertrag. Der Kunde bringt seine Sim-Karte mit, mietet sich für z.B. ein iPhone 4 für wie lange auch immer er es möchte und zahlt dafür eine günstige Miete. Nach maximal 6 Monaten oder so müsste er es dann wieder abgeben, damit ihr das gebrauchte Handy dann noch bei eBay verkaufen könntet. Vielleicht könnte man zusätzlich noch Geld erwirtschaften indem man auf das Handy das regelmäßig Werbe-SMS schickt...

Vielleicht wäre das eine Idee? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Kiosk gegenüber einer gutbesuchten Schule. Die Kosten dafür lassen sich leicht berechnen: Miete, Betriebskosten, Waren- und Personaleinsatz, USt., Gewerbesteuer usw.. Die Einnahmen ebenso. Setzt das in Verhältnis zur Anzahl der Schüler gegenüber, erklärt euer Warenangebot und legt los ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zwar etwas aus meiner Abschlussprüfung zur European Business Competence Licence geklaut.. Aber denkt mal an einen Waschsalon in einem Einkaufzentrum in dem gleichzeitig ein Kindergarten integriert ist. Nach dem Motto : Wäsche abgeben.. Kinder abgeben.. Shoppen gehen.. Wäsche und Kinder wieder abholen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?