Geschäftsführer ,kaution verlangen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich übernehme da ja auch die Haftung für seine Arbeit und muss natürlich drauf achten das alles den gesetzlichen Bestimmungen gemäß gearbeitet wird.

Ich weiß aber das manche vorher eine Kaution oder wie auch immer als Sicherheit einheben. 

Darum geht's mir eigentlich. 

Danke 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen Meistertitel in diesem Handwerk .

Geschäftsführer deswegen weil der Herr ein Gewerbe aufmachen will aber keinen Meistertitel hat.

Ich wäre dann geweberechtlicher Geschäftsführer. 

Danke 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von godlikegenius
16.01.2017, 19:52

Dann schreib das doch gleich und schwurbel nicht so um den heissen Brei herum.
Bei dem Setup bin ich raus. Ich würde mir den Vertrag geben lassen und den einem Anwalt vorlegen. 

Ich fände es irgendwie logischer, wenn der Herr Gesellschafter und Geschäftsführer wäre und Dich auf 20-Stunden-Basis als Meister beschäftigt. Oder darf einen Meisterbetrieb seinen Meister nicht in Teilzeit beschäftigen?

0

Was denn bitte für eine Kaution?

Und weshalb ziehst Du überhaupt in Erwägung einen Job auszuüben, von dem Du gar nicht weisst, worum es dabei geht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wikk100
16.01.2017, 19:32

Ich übe den Geschäftsführer in meinen Beruf aus.

Ich weiß das man vorher ein Sicherheit erheben kann.

Bitte nur Leute antworten die wissen was ich meine. 

Danke 

0

Was möchtest Du wissen?