Geschäftsführer arbeitsvertrag?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein man muss keine Anteile haben. Wo soll Arbeitgeber stehen und warum i.A?

Ein Arbeitsvertrag wo drunter steht Arbeitgeber und dann kommt die Unterschrift.. Aber darf der Geschäftsführer das unterschreiben ? Denn er ist ja nicht der Arbeitgeber . Dann müsste da doch ein i.A (Im Auftrag) vor, oder ?

0
@Mimeej

Arbeitgeber ist (in diesem Falle ....) die Kapitalgesellschaft, vertreten durch die Gesellschafterversammlung ...

künftige Arbeitsverträge handelt selbstverständlich der Geschäftsführer aus und ja, dann unterschreibt er als Arbeitgeber (bzw. als Geschäftsführer der Gesellschaft)

0
@wurzlsepp668

Aber ein Geschäftsführer unterscheidet sich doch von einem Fremdgeschäftsführer , das der Geschäftsführer Anteil hat oder nicht ?

0
@Mimeej

nach außen wirst Du NIE eine Unterscheidung zwischen Geschäftsführer und Fremdgeschäftsführer bemerken ....

ich weiß eine GmbH, wo der Geschäftsführer eben KEINE Anteile an der Firma hatte. heißt dann trotzdem Geschäftsführer ...

0

Kenn den Vertrag des "Geschäftsführers" nicht...müsste drin stehn wie er die Firma vertreten darf...auch unterschriftlich..... hatte i.V. war kein Geschäftsführer!

Was möchtest Du wissen?