Geschäfstanteile/Kaution der Gewoba erst ein Jahr später?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Und zwar habe ich vor Kurzem meine Wohnung verlassen um mit meinem Verlobten zusammen zu ziehen.

Auch fristgerecht gekündigt?


Ich wollte von der Gewoba meine Kaution zurück bekommen und die
Mitarbeiterin sagte mir ich müsse meine Geschäftsanteile an die Gewoba
kündigen, was ich gleich darauf getan habe. Sie meinte jetzt aber zu mir
das es erst ab dem Dezember 2016 gekündigt wird und ich daher Juni
nächsten Jahres meine Kaution zurück bekomme.

Zu wann bzw. ab  die Genossenschaftsanteile gekündigt werden können geht doch aus Deinem Vertrag hervor.

Kaution kann zunächst mal bis 6 Monate einbehalten werden um zu prüfen ob und welche Ansprüche der Vermieter noch hat. Darüber hinaus darf der Vermieter einen Teil der Kaution auch länger einbehalten für evtl. Nachzahlungen aus noch nicht fälligen Betriebskostenabrechnungen.

So ähnlich läuft das auch mit den Genossenschaftsanteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nekovii
25.06.2016, 19:34

Ja, ich habe fristgerecht gekündigt. Ich habe nachgeschaut und herausgefunden das die Frau von der Gewoba meinte ich könnte mein Geld zu Sommer 2016 bekommen, daher war ich verwundert das mir jetzt mitgeteilt wurde das es erst im Juni 2017 stattfinden sollte. Ich habe mich auch informiert das alles was bezahlt hätte werden müssen schon bezahlt ist. Es ist quasi alles erledigt, mir wurde es in 2016 versprochen, aber ich bekomme es jetzt erst zu 2017, wo ich nicht das Gefühl habe das es rechtens ist.

0

Warum schaust Du nicht in Deinen Vertrag? Dort müsste doch alles geregelt sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?