Geschädigter nach gefährlicher Körperverletzung. Welche Möglichkeiten habe ich um Schadensersatz ect. zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde mal den Anwalt des Vertrauens fragen, solche Syntome die du da hattest, sind echt krass und sollten mit Schadenseratz beglichen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasSoziale
13.07.2017, 14:37

Als ich zur Aussage bei der Polizei war meinten die Polizisten es würde noch nichts bringen, weil der Täter noch nicht gefunden wurde.

0

Du meinst wohl den Weißen Ring.

Ob das bei Dir greift..  (was zum Geier war los, dass Du von Reizgas 9 Tage im KH bist uind auch noch Vollnarkose usw? Hoffentlich finden sie den I..ten. Und Du stellst auf kjeden Fall Anzeige gg. Unbekannt, ja?)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasSoziale
13.07.2017, 14:12

Naja die Sauerstoffsättigung ist ziehmlich schlecht gewesen, mein Herz wurde total tachykard, ich hab hyperventiliert und das Reizgas geschluck sodass alles so ein bisschen gereizt war und daraus wurde dann unter Anderem eine Dünndarmfunktionsstörung.


Ach und es wurde eine Anzeige von Seiten der Polizei gestellt.

1

Bevor du jetzt Anwälte für viel geld beauftragst. Warte das Strafverfahren ab, beauftrage jemanden zuzuhören. Du wist als Zeuge wohl rausgeschickt.
Dabei erzählt der Täter auch welchen Beruf er hat und ob das überhaupt was zu holen ist.

Denn wenn der nix hat gibts eh nix. Da bleibt nur der weiße Ring.

Hat der was, nimm einen Anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?