Gesangsstil

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt Leute die beides machen, funktioniert aber nicht sooo oft. Wenn du (auch) Oper singen willst, brauchst du auf jeden Fall eine fundierte Ausbildung in dieser Richtung. Und keinesfalls von einer Webseite. Wenn überhaupt, dann mit CD, aber ich würde dir unbedingt empfehlen, Unterricht zu nehmen, da einmal antrainierte Fehler sehr schwer wieder weg zu bekommen sind! Für den Rock oder Musicalteil gibt es auch Unterricht, oder du versuchst selbst, das was du gelernt hast in den modernen Gesang mit ein zu beziehen. Meines Erachtens geht das bei Musical leichter (zumindest bei den klassisch angehauchten), als bei Rock. Da ist die Stimmgebung komplett anders. Viel Erfolg und vor allem viel Spaß beim Singen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Festlegen musst du dich nicht, denn zum beispiel der sänger der amerikanischen Metalband System of A Down singt auch Musicals, und auf der bühne mit seiner band macht er neben normalem gesang auch screams oder growls (hohes schreien und tiefes grunzen)obwohl man eigentlich annehmen müsste dass er damit seine stimmbänder zerschiesst verbindet er beides wunderbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi LadyDaae

Das klingt interessant, beides zu kombinieren. Lass deine Stimme ausbilden. Es kommt nicht so sehr darauf an, ob du bei klassischen oder beim modernen anfängst.

Deine Ideenvielfalt bringt irgendwann einen ganz besonderen eigenen Stil. Also, lass dich nicht verbiegen und bleib drann.

Keep on Singing

Corina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?