Gesang Kopfstimme

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles normal. Es heißt ja "Stimmbruch", das ist wörtlich zu nehmen.

Der Kehlkopf wächst, die ganze Kehlkopfmuskulatur wächst, aber es wächst nicht alles völlig synchron, und Du musst erst wieder lernen, diese unzähligen Muskeln zu koordinieren.

Stell Dir vor, Dein ganzer Körper würde in ein paar Monaten um 100% wachsen, aber nicht immer 1:1, sondern zuerst das linke Bein ein Stück, dann der Rücken ein Stück, dann der Rechte Arm usw. Du würdest in der Zeit vermutlich kein Ballett tanzen können oder wollen.

Ungefähr so geht es Dir momentan mit Deiner Stimme. ;-) Sei nett zu ihr, sing nicht so viel, und wenn es überstanden ist, wirst Du mit Deiner neuen Stimme wieder zurechtkommen.

leider ja.

Seit dem Stimmbruch kämpfe ich um meine Stimme um sie wenigstens halbwegs halten zu können.

Was möchtest Du wissen?