Gesang aufnehmen, headset oder Mikro?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo liebe(r) Ohanachan. Für Gesangsaufnahmen würde ich dir dringenst ein richtiges Mikrofon empfehlen, da Headset Mikrofone einen sehr blechigen Klang haben. Hier ein paar Beispiele für Mikrofone:

t.bone SC 450 USB (Bundle) : https://www.thomann.de/de/the_tbone_sc_450_usb_podcast_bundle.htm?sid=5ade6b9f007e46517fdff4f55dae1719

Blue Yeti (All-In-One Lösung) : https://www.thomann.de/de/blue_yeti.htm

Schönen Abend noch ! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ohanachan
15.10.2016, 00:03

Dankeschön :)

0

https://www.thomann.de/de/the_tbone_sc_450_usb_podcast_bundle.htm?ref=prod_rel_195302_0&sid=84711abd9829d7923e31e5878546ce86

Das ist ein gutes USB Mikro. Natürlich sind die XLR/Großmembran Mikros besser, da sie über ein Audiointerface/einem Mischpult laufen. Aber für den Anfang reicht das.

Ich persönliche habe das Røde NTA1 mit Røde PSA1 Schwenkarm + Popschutz und dem Audiointerface "Scarlett Focusrite 2i2". Kostet alles zusammen ca. 450 Euro. Ist aber halt hochwertiger.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zWolve
15.10.2016, 00:05

hehe abgeguckt ;) ne spaß

0

Egal was du kaufst, schlies es an ein Mischpult an um schon mal vorab die Tiefen und Höhen zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zWolve
15.10.2016, 00:04

aber vielleicht möchte sie das Cover nachbearbeiten, dann ist ein "Live Setup" mit Mischpult nicht soo gut :)

0

Was möchtest Du wissen?