Gesamtschuke zum Gymnasium wechsel?

2 Antworten

das musst du beim Wunschgymnasium anfragen. wenn es G8 hat, wirst du wohl eine Klasse wiederholen müssen, sonst fehlt dir ja Leistungsnachweise. Ausserdem kommt es drauf an, ob du dort deine Leistungskurse fortführen kannst und ob es auch mit der Fremdsprache klappt (an der Gesamtschule kann man ab 11 mit der 2. Fremdsprache anfangen, am Gymnasium geht das oft nicht.

Wenn du die 2. Fremdsprache schon hast, wird es wohl leichter.

Also ruf beim Sekretariat an und frage nach, ob die noch neue Schüler aufnehmen können und ob das in deinem Fall möglich wäre nach dem Umzug.

Formal ist das durchaus möglich. Solltest Du auch versuchen, da von langen Fahrtwegen dringend abzuraten ist.

Ich glaube auch nicht, dass es dort dann schwerer oder leichter würde. Oberstufe ist Oberstufe und jede bereitet schliesslich auf die selbe Abitur-Zentralprüfung vor.

Was möchtest Du wissen?