Gesamtoberfläche einer 2€münze

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist gar nicht mal so einfach.

Die 2-Euro-Münze ist kein Zylinder. Zum einen ist da ein erhöhter Rand auf Boden und Deckel und (viel komplizierter als der der erhöhte Rand) die geriffelte Mantelfläche, die die Gesamtoberfläche nicht unerheblich vergrößert.

Weiterhin kommt noch dazu, dass aufgrund des unterschiedlichen Reliefs der existierenden 2-Euro-Münzen die Oberflächen eben minimal voneinander abweichen.

kakamoke 23.10.2012, 16:12

In der Aufgabe steht ,, Die Struktur der Oberfläche und des Randes werden vernachlässigt''

0
Kalanndok 23.10.2012, 19:25
@kakamoke

Ah. Also doch eine andere Fragestellung als die, die Du gepostet hast.

In dem Fall ist es ein ganz normales Prisma mit kreisförmiger Grundfläche, auch Zylinder genannt. Sieht zwar aufgrund der geringen Höhe auf den ersten Blick nicht danach aus, aber technisch ist es ein flacher Zylinder.

0

Denk mal nach. Wie sieht dein Ansatz aus?

Was möchtest Du wissen?