Gesamtes System auf MacBook-SSD gespeichert?

4 Antworten

Genau so sieht es aus. Wenn es das gleiche Modell ist, dann sollte dies keine Probleme geben.

Ich weiß jetzt aber nicht ob Mac so sehr anders als Windows ist. Die Daten sind jedenfalls alle, inklusive dem Betriebssystem auf der SSD.

Danke! :)

1

Genaus so.

Aber selbst wenn nicht: SSD in ein Gehäuse, auf irgendeinem Mac, der dieses OS unterstützt, starten und alles rüberkopieren,( z.B. mit SuperDuper).

Solange die SSD nicht von dem Flüssigkeitsschaden betroffen ist, funktioniert das sogar mit anderen Macs. Denn es sind immer die Treiber für alle geräte vorhanden.

Was möchtest Du wissen?