Gerüst für eine Woche leihen, was sollte das maximal kosten?

2 Antworten

Ich würde mir eine Fachfirma besorgen, es geht klar um Haftungsfragen bei der Montage des Gerüstes, bei einem Unfall zählt keine BU Versicherung. Da hast du ein lebenslang ein Problem. Lieber ein paar Euro mehr, aber es Haft jemand für den sicheren Aufbau.

Oder baust du dein Auto auch selber.

Versuche es mal hier die Arbeiten bundesweit www.Spezialgeruestbau.de

Besteht aus: - 4 Leitern 2m -2 Belagbrücken 2, 85m -1 Durchstiegsbrücke 2, 85m -4 Rücknlehnen 2, 85m -2 Diagonale 3, 35m -3 Belagbügel o, 9m (anschraubbar) -1 Basisstrebe 2, 85m -2 Bordbretter 2, 85m -2 Stirnbirdbretter 1, 44m -4 Federstecker -4 Lenkrollen (mit Spindel) -1 Aufbauanleitung

pro Tag 39,87 €, 1 Woche: 119,61 €

siehe: http://www.erento.com/mieten/baumaschinen_baustelle/geruest_leiter/geruestbau/1149436082.html

Danke, gute Seite, werde ich mir merken!

0

Wie viel muss ich für ein Gerüst einrechnen?

Ich möchte mein Haus streichen. Die maße des Hauses sind: 60 Meter tief. 60 Meter breit und 12 Meter hoch. Die zu streichende Fläche beträgt 486 Quadratmeter pro Wand. Das Haus hat vier Wände.

...zur Frage

Haftung bei Verleih

Hallo,

ich könnte ein günstiges Baugerüst erwerben, dass ich in erster Linie selber benutzen will. Da ich es aber nur alle paar Jahre mal zum Streichen brauche, bin ich am überlegen, mir eine Gewerbekarte zu holen und das Gerüst zu verleihen. Ich will das Gerüst OHNE Aufbau verleihen. Also jeder, der meint sein Haus selber streichen zu müssen und ein billiges Gerüst leihen will, kann es dann quasi bei mir abholen und muss es selbst auf- und wieder abbauen. Und anschließend auch wieder zurückfahren. Ich kümmere mich quasi nur darum, dass das Gerüst in einem guten Zustand ist.

Jetzt kommt die große Frage: Wer haftet, falls dem Leiher was passiert? Also wenn er einen Fehler beim Gerüstaufbau macht? Oder runterfällt, weil er es nicht vorschriftsmäßig augebaut hat? Oder falls er das Gerüst nicht vorschriftsmäßig befestigt, es durch den Wind umgerissen wird und auf ein Auto drauffällt?

Ich konnte bis jetzt nur Fälle finden, in denen der Verleiher auch gleichzeit der Gerüstbauer/Gerüstaufsteller ist. Und für die gibt es eine extra Versicherung (die allerdings saumäßig teuer ist).

MfG Stake

...zur Frage

Darf der Vermieter unangekündigt auf das Grundstück / Gerüst?

Hallo zusammen! Mein Vermieter hat veranlasst, dass am Haus die Fassade neu gesterichen wird. Dazu wurde vor 2 Wochen natürlich ein Gerüst aufgestellt. Letzte Woche waren die Malerarbeiten abgeschlossen, als - oh wunder - plötzlich wieder Maler da waren und unsere Fenster und Türen neu streichen sollten. Dies hatte uns der Vermieter garnicht erst angekündigt, was ich ansich schon frech finde. Heute morgen dann komme ich gerade vom Bäcker zurück und sehe, wie der Vermieter samt seiner Frau in unserem Garten auf dem Gerüst rumklettert. Meine Frage: darf er das überhaupt? Noch dazu unangekündigt? Danke schonmal für Eure Antwort!

...zur Frage

Wetterbedingungen für neuen Fassadenanstrich

Hallo zusammen,

wollen der Fassade von unserem Häuschen einen neuen Anstrich verpassen. Da wir noch ein wenig Urlaub übrig haben würden wir es auch gerne diese Jahr noch machen. Allerdings bekommen wir das Gerüst erst Mitte / Ende Oktober aufgebaut.

Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob es um die Jahreszeit nicht schon ein wenig zu kalt, bzw zu nass ist. kann man bei feuchtem Wetter überhaupt die fassade streichen, oder muss es längere Zeit komplett trocken sein?

Sollten wir es vielleicht lieber im Frühjahr machen?

Kennt sich hier vielleicht jemand aus?

Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?