Gerücht das usa viel durch Waffen Verkäufe verdient?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

sonstiges 50%
ja 50%
nein 0%

3 Antworten

Nein sie verdienen nicht an den Waffenverkäufen mehr, als der Krieg kostet ...

Sie verdienen am Öl und den Bodenschätzen, die sie nach jedem Krieg rauben...

Die Amerikaner können relativ wenig dafür - die Regierung und die Machthaber hingegen schon.

Sie setzen sich übers Völkerrecht hinweg und nutzen ihre Macht um jedes Land der Erde zu erpressen.

Wäre dem nicht so, säßen die letzten 7 Präsidenten alle im Knast in Den Haag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonstiges

problem dabei ist dass zuviel hüh und hott gibt ... wenn man mal eine politik angefangen hat (republikanisch) kann man nicht mitten im auftrag umschwenken (demokratisch) ---  das hat die ganzen probleme geschaffen.  Die Waffenlobby ist aber recht stark in den USA --- die Regierung selbst gibt viel Geld aus (wird von der Waffenlobby wohl ausgetrickst oder fast schon unterlaufen). Aber verdienen tun dann die Leute im Hintergrund.  Also nicht die USA als Staat ... sondern Hintermänner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ThomasAral 28.10.2015, 22:30

Was Irak betrifft: also entweder erst gar nicht dort rein und den Saddam Hussein weiter wursteln lassen .. die USA hätte der nicht bedroht und weil er schon alt war hätte er noch nicht mal gegen Israel was gemacht -- die Demokraten hätten ihn machen lassen.   Aber nein  Republikaner haben ihn unbedingt beseitigen wollen, weil sie ihm nicht getraut haben. Gut das haben sie dann --- und solange die Rep dran waren gings auch gut, denn sie haben mit Militärpräsens dann das Land am Laufen gehalten .... doch dann die Demokr.  verschwinden aus Irak und meinen dem was gutes zu tun ... neee ... jetzt ist ja keine Macht mehr da also kommt irgend ein Terrorverein  (ISIS)  und macht da Tabularasa ... das wollte weder Demokr. noch Republikaner. Also selbst mit dem Demokr. weg eben den Saddam Hussein nicht anzugreifen wärs jetzt im Irak friedlicher und besser für die USA als so.

0

Also die Kriege die auf der Welt geführt werden dienen meist nur dem Wirtschaftlichen Zweck.
Denn zB der Krieg in Syrien... Waffenproduktion, Waffenlieferung und Waffenverkauf durch Europa und Usa bringen eine riesen Menge Geld.
Krieg wird nur dafür ausgenutzt.

Die verdienen an Krieg deutlich mehr als sie ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?