Gerüche, welche Ratten nicht mögen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gerüche an die Käfigstäbe? Selbst wenn es sowas gäbe, riecht doch dann der ganze Käfig danach! Wenn ihr eh einen Käfig baut, dann macht ihr das doch wahrscheinlich mit einem Gitter. Es gibt anstelle von Hünerdraht auch viel engeren Hasendraht. Der hat dann zwischen dem Draht einen Abstand von etwa 0,5-1cm. Da werden die wohl nicht durchkommen? Ansonsten wäre eine Notlösung mit einem Blumen- oder Küchendraht flechten. Um die Löcher erstmal notdürftig zu zukriegen. Wenn es wirklich nicht für lang ist, kannst Du auch ein Stück Sperrholz oder wirklich stabile Pappe (etwa von solchen Kisten aus dem Supermarkt) an die Gitter anbringen. Wenn Du die auf der Außenseite befestigst, kommen die Ratten da auch nicht so einfach dran.

Es war eigentlich eher so gedacht, das ich den geruch hauptsächlich auf Kabekn verteile, da sie mir schon sachen im wert von über 60 euro kaputt gebissen haben und ich angst habe, dass sie irgendwann einen stromschlag bekommen

0

Hühnerdraht ist zu dünn, den beißen sie durch, nehm stattdessen Volierendraht oder kauf einfach eine neue Voliere!

Geschmacksmässig gibt es fast nichts, was Ratten meiden (die haben mir auch schon die finger nach dem Chilischnippeln abgelutscht und man, das hat gebrannt.. naja bei mir, sie hats nicht gestört!)

Was möchtest Du wissen?