Geruchssinn geht weg. Kann nichts mehr riechen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,der vorübergehende Verlust des Geruchssinns ist bei einer Erkältung möglich.

Versuche doch mal mit Pfefferminzöl oder natürlich auch Kamillosan ca 2-3 Mal täglich zu inhalieren,dann atmest Du gerade bei dem Pfefferminzöl die ätherischen Öle ein.

Einen ähnlichen Effekt haben Einreibungen mit einem Erkältungsbalsam.

Chemische Nasentropfen oder-Sprays solltest Du nicht länger als eine Woche benutzen,denn bei zu langer Verwendung schwellen die Nasenschleimhäute an.

Ein Meerwasser Nasenspray oder pflanzliche Nasentropfen kannst Du länger benutzen.

Wenn Du aber in ca 1 Woche immer noch nichts riechen kannst,solltest Du zum Arzt gehen!

Gruß

Guppy100100 04.04.2013, 16:15

Ja, ich habe dann Kamillentee und etc, inhaliert und dann kommt das riechen langsam wieder! Jetzt ist das Riechen nicht so gut, wie früher, aber es wird jeden Tag stärker. Ich danke dir Viel Viel mal s für diesen Tipp!

0
Athembo 04.04.2013, 17:32
@Guppy100100

Hallo Guppy100100,freut mich für Dich!-und vielen Dank für den "Stern",

Gruß Athembo

0

Das hatte ich auch letzte Woche. Zur Beruhigung: Schmecken und Riechen kommen wieder! Langsam, und es kann ein paar Tage dauern. Hatte auch eine Nebenhöhlenentzündung und bin nicht ohne Nasenspray zurecht gekommen. Habe zusätzlich Dampfbäder gemacht. Dazu kann man noch Ibuprofen schlucken (nicht zu viel), das wirkt entzündungshemmend. Also wenn's Dir immer gleich geht, kannst Du das "aussitzen", wenn die Nebenhöhlenentz. aber länger als eine Woche dauert, würde ich zum Arzt gehen. Gute Besserung!

Hab ich auch grad...Schmecke nichts und rieche nichts.Das dauert...oft bis zwei Wochen.Das kommt wieder.Mit Nasenspray hat das nichts zu tun.Da ist alles geschwollen und das dauert...mich nervt das grad auch sehr.Das muss sich lösen.Ich mach immer Kamillentee und halt den Kopf drüber.Das ist gut und hilft mir immer.Klar wenns immer doller wird dann zum Doc

Was möchtest Du wissen?