Geruch ohne das ich Luft gelassen habe?

6 Antworten

Es kann passieren, dass dir ein Lüftchen entfleucht, was du weder hörst noch spürst, sondern nur riechst. Wenn sich das um eine seltene Erscheinung handelt, dann würde ich mir keine Gedanken machen. Es liegt im normalen Bereich. Kommt das aber öfter vor, dann würde ich einen Arzt aufsuchen und eventuell eine Darmspiegelung machen lassen. Dann bist du auf der sicheren Seite und brauchst dir später keine Vorwürfe zu machen, nichts unternommen zu haben.

Achte mal drauf ob du überhaupt noch schöäne laute Pupse lassen kannst. Möglicherweise ist dei Schließmuskel nicht mehr so fest. Passiert Frauen gern man aus hormonellen Gründen...in der 2. Zyklushäfte (aus Progesteronmangel bzw Östrigendominanz), im Winter wegen Vitamin D Mangel (auch ein Hormon) oder bei Schilddrüsenunterfunktrion (aus Thyroxinmangel).

Iß mehr Cayennepfeffer, Chili, Tabasco, 3 Tassen Schafgarbetee in der 2. Zyklushälfte, Vitamin D (Drogerie) bis 3000 I.E. pro Tag...und bei der nächsten Blutabnahme sage dass du den TSH/die Schilddrüse mitgetestet haben willst. Wird in Östrrreich standardmäßig gemacht zusätzlich zu JEDEM Blutbild. Bei uns muss der Patient aufgeklärt sein udn extra darum bitten..und sich auch selber um dei Auswertung kümmern, denn die Diagnose des Hausarztes ist selten richtig.

vielleicht war es ja garnicht dein "duft" den du wahrgenommen hast? wenn du mit druck im magen-darm bereich blähungen meinst, kann ich nur zu bewegung raten. Erstens können sich unangenehme luftansammlungen im darm dann besser richtung ausgang bewegen, oder verschwinden dort wo sie drücken, und Zweitens wird der stoffwechsel angeregt und deine verdauung kommt in schwung :) gute und gesunde ernährung ist natürlich auch eine vorraussetzung!

Was möchtest Du wissen?