Geruch aus kaputtem/ausgeschalteten Kühlschrank entfernen?

10 Antworten

Ein paar Tipps zu funktionierenden Kühlschränken habe ich bereits gefunden - gelten diese auch für ausgeschaltete Kühlschränke?

Ja.

Welche Duftrichtung zeigt denn der Schrank? Nach Dingen, die dort früher gelagert waren oder anders? Falls der Kühlschrank nicht richtig trocken ist, dürfte sich Schimmel entwickeln. Vielleicht riecht er danach.

dass man auch eine offene Zwiebel reinlegen kann

Dann riecht es nach Zwiebeln...

Gründlich ausgewaschen hast Du den Kühlschrank hoffentlich. Und natürlich leer geräumt...

Ich würde Flächendesinfektionsmittel in eine Sprühflasche füllen, Tür auf, alles gut einsprühen, Tür zu. Wenn es dann kälter ist solltest du den Kühlschrank mit innen mit Essig auswaschen. Am besten nimmst du Essigkonzentrat und machst eine starke Mischung an. 6%iges Wasserstoffperoxid wird vermutlich auch gehen.

Du kannst ihn mit Essigreiniger auswischen und danach offen stehen lassen - dann entwickelt sich auch kein Geruch.

Zum anderen Problem:

"Ein bewährtes Hausmittel gegen allerlei hartnäckige Gerüche ist Essig. Mit Wasser auf dem Herd abgekocht und in einer Schale im betroffenen Raum aufgestellt, ist Essig ein wahres Wundermittel. Bei großen Räumen können Sie auch mehrere Schalen aufstellen. Lassen Sie diese über Nacht oder zumindest einige Stunden stehen."

http://www.haushaltstipps.com/Hausputz/Gerueche-beseitigen.html

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hausfrau

Du hast den Kühlschrank wahrscheinlich nie ordentlich geputzt. Den musst du mal mit Essigwasser auswaschen und hinten, wo dieses kleine Abflussloch ist, mal puren Essig durchlaufen lassen (der kommt unten auf der Tropfschale wieder raus, also was drunterstellen.) Danach klarspülen.

alles sauber auswaschen und offen stehn lassen dann verschwindet er

Was möchtest Du wissen?