Geruch aus Auto?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuch es mit Febreeze. So ganz Unrecht hat die Werbung nämlich nicht. Es überdeckt die Gerüche nicht nur, es lässt sie irgendwie verschwinden. - Keine Ahnung wie das geht.

Rauchgeruch im Auto lässt sich äußerst billig und zuverlässig folgendermaßen beseitigen:

Füllt kleine Schüsselchen mit Essig, und verteilt diese im Auto (Hutablage, Armaturenbrett, Fußraum), und lasst den Essig über Nacht bei geschlossenen Fenstern seine "Arbeit" verrichten. Ein billiger Obstessig reicht hierfür vollkommen aus.

Der Essig neutralisiert den Tabakgeruch (auch den in den Polstern) sehr zuverlässig. Der Essiggestank im Auto lässt sich wiederum neutralisieren, indem man ein paar Streichhölzer anzündet, und eine kurze Strecke mit offenen Fenstern fährt.

Diesen Trick wenden auch viele professionelle Autokosmetikfirmen an. klappt meistens auch wenn sich jemand übergeben hat.... Angenehm wirds, wenn man in der ersten Nacht Essig, in der zweiten Nacht kleine Schüsseln mit Kaffeepulver ins Auto stellt, riecht dann wie ein Neuwagen!

Quellen: http://www.frag-vati.de/tipp/p/show/categoryid/2/articleid/1344/Rauchgeruch-im-Auto-mit-Essig-beseitigen.html

Geh noch mal mit einem in Essigwasser getänkten Lappen darüber. Das neutralisiert den Geruch.

behandelt die autositze mit polsterreiniger( vanish oder sowas) dann nach dem trocknen ferbreze drauf-das müsste helfen-gute besserung für die kleine

Febreeze. Falls ihr keine Möglichkeit hab, jetzt welches zu besorgen, stellt erstmal eine Schale mit Kaffeepulver über Nacht in den Wagen. Rauch machts nur ekliger.

Kauf dir eine Deo Flasche und mach ein Loch rein, schmeiß sie ins auto oder spüh richtig lange, bis sie leer ist..., dann tür zu und 12h warten :) PArfun ist zu wenig

Was möchtest Du wissen?