GERSTENKORN/HAGELKORN SEIT EINEM JAHR HILFE?Operieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hatte das auch mal vor sehr vielen Jahren es wurde auch größer, ich ging zum Augenarzt damit, erst wurde eine Salbe und Tropfen ausprobiert aber nichts half zum Schluss wurde es weg operiert und es blieb keine Narbe zurück

3

Wow Danke!Dann werde ich es operieren lassen vielen Dank für die antwort

1

Es gibt globolis(schreibt man das so?) gegen gerstenkorn. Ich hab nicht daran geglaubt, aber nach ein paar tagen war es weg.
Den namen musst leider im netz rausfinden, ich kann mir das lateinische zeugs nicht merken.

3

Danke werde es ausprobieren!

0
16

Globoli können nicht einfach so pauschal für ein Leiden genommen werden. Dazu musst du zu einem Heilpraktiker (also zu einem der sich WIRKLICH auskennt) umd dann dort einen Haufen Fragen zu deinen Symptomen beantworten. Dann erst kann er dir das passende Mittel geben.

1

Am besten gehst du zum Augenarzt. Der schneidet dir das Ding auf, dann sollte der ganze Eiter rausfließen ohne dass sich das noch entzündet.

3

Gibt das eine Narbe? Das ist meine einzige Angst

0
16

Das weiß ich nicht. Kannst du aber sicher beim Augenarzt erfragen.

1

Gerstenkorn geht nicht weg. Augenlid pellt sich. Was jetzt?

Hallo ihr. Ich habe seit knapp 6 Monaten ein sehr hartnäckiges Gerstenkorn. Habe schon vieles probiert. War mehrmals beim Augenarzt, dir mir immer nur Salben verschrieben haben, die jedoch nicht viel geholfen haben. Ich weiß auch, dass man dieses "Korn" auch rausschneiden lassen kann, jedoch bin ich dazu zu ängstlich, da es natürlich auch ein "gefährlicher" Eingriff ist & eine größere Narbe entstehen kann. Habe jetzt wieder angefangen mit einer Rotlichtlampe das Auge mit Wärme zu behandeln (aller 2-3 Tage). Doch jetzt nach ca. 2 Wochen ist mir aufgefallen, das mein Augenlied sich zupellen beginnt. Um das jetzt noch zu erläutern: Das Gerstenkorn befindet sich am rechten Auge, genau unter dem Lid in der Mitte. Was kann man jetzt tun ? Und bevor so hilfreiche Kommentare kommen, wie "zum Arzt gehen" - Danke. Aber ich wollte wissen, ob das auch schon mal jemand hatte ? Warum sich das Lid jetzt pellt ? Was man eventuell noch machen könnte ? Mfg. Marysoft

...zur Frage

Gerstenkorn seit einem 3/4 Jahr!

Seit einem 3/4 Jahr habe ich ein Gerstenkorn auf dem linken Lid am Anfang war es auch nicht groß und teilweise war es auch für mehrere Wochen verschwunden aber seit ein paar Monaten geht es gar nicht mehr weg und stört mich. Es tut zwar nicht weh, aber stört. Ich habe leider erst in 2 1/2 Wochen einen Termin zum Wegschneiden in der Augenklinik und ich werde jeden Tag mehrmals auf mein Gerstenkorn angesprochen in der Schule und das nervt mich total! Wie kann ich das kaschieren? Ich schminke mich auch, trotz Gerstenkorn, weil das ja eh mit einer Rotlichtlampe oder Salbe nicht weggeht und rausgeschnitten muss. Kann ich mich irgendwie anders schminken meine Wimpern stärker tuschen oder irgendwas machen? Hat da jemand Erfahrung? (Auf dem Bild glänzt das so weil ich die Salbe drauf getan habe auch wenn die nicht hilft und weil die Lampe so auf mein Auge drauf scheint, also in echt ist es nicht soo arg zu sehen.. hoffe ich.) Oder kann ich auch als 'Notfall' durch gehen, weil mein Gerstenkorn so groß ist und früher dran kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?