Gerstenkorn schmerzt nicht mehr = gutes Zeichen?

1 Antwort

Hallo,

dann wird es wohl besser. 

Oft helfen auch heiße Kompressen gleich zu Anfang. Wenn die Eiterblase platzt lässt auch in der Regel der Druck/Schmerz nach.

Gute Besserung

1

Dann bin ich schon einmal ein wenig beruhigt. Meine Schwellung ist Mittlerweile zurück gegangen und ich kann nun auf dem Auge wieder halbwegs sehen. Die Schmerzen sind weiterhin nicht da (es juckt nur ein wenig). Dennoch ist der Eiter weiterhin noch da. Vielleicht löst sich der ja auf. Ich hoffe es zumindest.

0

Gerstenkorn seit 5 Monaten

Hey :) Ich bin 12 Jahre jung und hatte mich letztes Jahr Halloween als Katze geschminkt (haha hört sich komisch an) halt mit eye-liner etc. Und das konnte mein Auge wohl nicht ab (sonst schmink ich mich nie ). Und baam ich hab ein Gerstenkorn an diesen Halloween abend bekommen ._.! Nunja dann waren wir beim Augenarzt und bekamen augentropfen und Augensalbe. Und es ging auch weg (zmd das wehtun) Ich benutze sie so gar heute noch und benutz auch kamillen tee fürs auge oder Rotlicht. Und ich hatte vor 1 Monat am anderen Auge noch einen 2 ten Gerstenkorn ohne Grund bekommen. Aber den habe ich wegbekommen und den sieht man auch nicht mehr. Nun hab ich halt das Problem. Weil die Augenärztin hat gesagt ' Wenns nach 5 Monaten nicht weg geht, wieder kommen und wir schneiden es auf.' Was ich eig. total unsinnig finde weil eig. ist es ja nur ein 'kleiner Pickel' am Auge. Aber ich will ihn ja weg bekommen ._.! Also habt ihr noch Vorschläge wie man sowas wegbekommt? :) - LG Jenny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?