Gerstenkorn geht nicht weg

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Sohn hat es auch ständig. Zur Zeit aktuell auch. Bei ihm dauert es auch immer lange bis er ganz weg ist. Du schreibst dass er jetzt kleiner geworden ist. Jetzt kannst du nur noch abwarten. Der letzte Gertsenkorn hat ca. 3-4 Monate gebraucht bis er ganz weg war. Irgendwann hilft auch das Antibiotikum nicht mehr.

Warst du denn beim Augenarzt? Dann solltest du dorthin gegen! Falls du beim Augenarzt warst, dann war es eben zu spät und es hat sich dennoch abgekapselt. Dann musst du jetzt noch einmal hingehen und dann muss es operiert werden! Sonst wirst du es nicht los!

Gerstenkorn seit 5 Monaten

Hey :) Ich bin 12 Jahre jung und hatte mich letztes Jahr Halloween als Katze geschminkt (haha hört sich komisch an) halt mit eye-liner etc. Und das konnte mein Auge wohl nicht ab (sonst schmink ich mich nie ). Und baam ich hab ein Gerstenkorn an diesen Halloween abend bekommen ._.! Nunja dann waren wir beim Augenarzt und bekamen augentropfen und Augensalbe. Und es ging auch weg (zmd das wehtun) Ich benutze sie so gar heute noch und benutz auch kamillen tee fürs auge oder Rotlicht. Und ich hatte vor 1 Monat am anderen Auge noch einen 2 ten Gerstenkorn ohne Grund bekommen. Aber den habe ich wegbekommen und den sieht man auch nicht mehr. Nun hab ich halt das Problem. Weil die Augenärztin hat gesagt ' Wenns nach 5 Monaten nicht weg geht, wieder kommen und wir schneiden es auf.' Was ich eig. total unsinnig finde weil eig. ist es ja nur ein 'kleiner Pickel' am Auge. Aber ich will ihn ja weg bekommen ._.! Also habt ihr noch Vorschläge wie man sowas wegbekommt? :) - LG Jenny

...zur Frage

Gerstenkorn ohne Antibiotika?

huhu

ich habe seit 2 Tagen eine Entzündung (möglicherweise Gerstenkorn, hat mir jetzt aber kein Arzt oder so bestätigt) am Auge so am unteren Wimpernkranz. :(
tut weh, nervt und sieht doof aus hehhe

Gestern war ich bei der Apotheke und hab das auch genau so wie hier erklärt und der Apothekerin gezeigt, woraufhin sie mir eine Salbe verkauft hat, die man bei Entzündungen am Auge oder bei einem Gerstenkorn anwendet. Sie hat mir nicht direkt gesagt, dass es eins ist, aber ich geh mal davon aus.

Hab jetzt öfter gelesen und gehört, dass diese Salben nicht wirklich Großes bewirken, die Entzündung nur desinfizieren und nur Antibiotika richtig helfen.

Hab die Salbe wie gesagt erst seit gestern. Soll ich das erstmal einfach ausprobieren oder nochmal zum Arzt und mir antibiotische Salbe/Tropfen verschreiben lassen? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?