"Gerstekorn" am Auge - was tun?

5 Antworten

Ich hab mir das immer ausgedrückt - das geht schon - hauptsache die Hände vorher gründlich waschen....

Das ist die gefährlichste Lösung! Nicht machen!!

0

du kannst au zur apotheke die können dir au sagen was du nehmen kannst. der arzt wird dir eh augentropfen verschreiben ;-)

Tupf auf die geschlossenen Augenlider einen kleinen Tropfen Johanniskrautöl ('Rotöl'), das mehrmals täglich und das Gerstenkorn wird sehr schnell verschwinden.

Was möchtest Du wissen?