Gerondif im Französisch, hilfe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Gérondif bildet man ja mit "en & imparfait-Stamm+ant", also in diesem Satz mit "en désirant".

Hier bei diesem Satz musst du erst mal schauen, welcher Satzteil der Hauptsatz und welcher der Nebensatz ist. Das "j'ai l'intention de faire un séjour à Tours." ist hier der Hauptsatz, da der andere Teil eine Begründung ist, warum man einen Tag dorthin will.

Dementsprechend muss man auch den ersten Satzteil (=den Nebensatz) durch in Gérondif ersetzen. Also:

En désirant perfectioner mes conaissances de français, j'ai l'intention de faire un séjour à Tours.

Ich hoffe ich konnte helfen und viel Glück in deinem Test! :) viwivi

Genial :D Danke!!!

0

nicht "en désirant", sondern nur "Désirant"

0

Das "gérondif" ist eine unveränderliche Verbform mit der Endung -ant und hat damit diesselbe Form wie das Gerund.

Mit dem "gérondif" kannst du einen Nebensatz verkürzen. In deinem Beispiel, bei dem sich ein paar Fehlerchen eingeschlichen haben, würde das folgendermaßen funktionieren.

Désirant perfectionner me connaissances de français, j'ai l'intention de faire un séjour à Tours.

Hier hast du also dann einen kausalen Nebensatz (=Nebensatz, der einen Grund angibt) durch ein gérondif verkürzt. Die Konjunktion "comme" entfällt.

Super!!!! Danke dir :-)

0

Vielleicht nochmal zur Klarstellung, wann das gérondif mit "en" verwendet wird:

Gérondif Das Gérondif verwendet man:

■um die Gleichzeitigkeit von zwei Sachen zu betonen.

Beispiel:En allant chercher du pain, Eric a rencontré Sophie. Als Eric Brot kaufen ging, traf er Sophie.

■um eine Bedingung auszudrücken.

Beispiel:En apprenant bien ses leçons, elle aura une bonne note à son devoir. Wenn sie ihre Lektionen gut lernt, wird sie eine gute Note bekommen.

■in einem Modalsatz.

Beispiel:Il s’est fait mal au dos en peignant son appartement. Er hat sich am Rücken wehgetan, als er seine Wohnung gestrichen hat.

(Nachzulesen bei "lingo4you")

Die "-ant"-Form ohne "en" wird wohl im engeren Sinn nicht als "gérondif" bezeichnet, sondern einfach als "participe présent" obwohl die Übergänge hier fließend sind.

Im vorliegenden Fall, wo es sich um einen kausalen Zusammenhang handelt, ist nur die Form ohne "en" möglich. (vgl. meine Antwort und die Antwort von Novalis)

Le gérondif

Das Wichtige ist erst einmal, dass das Subjekt in beiden zu verbindenden Sätzen zwingend gleich sein muss.

1° Es verkürzt einen Nebensatz, der sich auf das Subjekt des Hauptsatzes beziehen muss ( se rapporte au sujet du verbe principal)

Das "Gérondif" kennt keine Zeitenfolge seine Form und ist unveränderlich! 2° Das "gérondif" ist formal "en" bzw "tout en" + le part. présent

Die "Gérondifkonstruktion" steht a) Anstelle eines "si" oder "quand + lorsque" oder " pendant que"- Satzes

b) Anstelle Gleichgeschalteter Sätze /Parallelhandlungen ("simultanéité") mit "et" bzw "pendant que"

c) Anstelle von "Modalsätzen", z.B. la manière , le moyen ..

d) manchmal auch für "la proposition concessive" , z.B. quoique, bien que + subjonctif

Die Verstärkung "tout en " wird vorwiegend "temporal" bzw "konzessiv" verwendet.( Im Deutschen wird das "tout" nicht übersetzt!!)

Beispiele: a)Si tu travailles, tu auras une bonne note.--> En travaillant tu auras une bonne note.

b)Il siffle et il traverse la chaussée. (Tout) en sifflant il traverse la rue.

c)Il mange de la manière suivante: il bave.--> Il mange en bavant.

d) Il rit et il sait (quoiqu'il sache) qu'il ne doit pas le faire.--> Il rit tout en sachant qu'il ne doit pas le faire.

Quelle: http://www.alfred-echtle.de/Franz/subord3.htm

Hier findest du eine leicht verständliche und übersichtliche Erläuterung zum Gérondif inkl. einer Übung zum Thema:

https://francais.lingolia.com/de/grammatik/verben/participegerondif

Fortsetzung:

Was ich geschrieben habe, gilt für das Gérondif OHNE EN.

Für das Gérondif MIT EN wird dagegen der Hauptsatz verändert:

J'allais à la piscine (Hauptsatz) quand j'ai rencontré Paul.

En allant à la piscine, j'ai rencontré Paul.

Pour apprendre mes leçons, je chante (Hauptsatz)

J'apprends mes leçons en chantant

Also das Gegenteil von dem, was viwivi geschrieben hat...

Könntest du mal erklären, wann man das gérondif mit und wann ohne en anwendet? Mir war bis jetzt gar nicht klar, dass es da zwei unterschiedliche Formen gibt. Nur, dass die Form ohne 'en' das participe présent ist, die aber kein gérondif ist. Und ist die unterschiedliche Anwendung zwingend? Ist iwivis Satz nicht auch richtig?

0
@Johrann

Der Satz von viwivi ist grammatikalisch auch richtig, bedeutet aber etwas anderes, wenn überhaupt, das En désirant macht daraus potentiell einen Hauptsatz, was keinen Sinn ergibt, da der Hauptsatz hier offensichtlich "j'ai l'intention de..." ist.

0

désirant perfectionner mes ..., j'ai l'intention de faire...

Was möchtest Du wissen?