Gerne möchte ich den ganzen Text mit euch teilen, was sagt ihr? Liebste Grüße

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallöle,

ohne überheblich wirken oder Dir zu nahe treten zu wollen: der Brief wimmelt von Rechtschreib- und vor allem Zeichenfehlern. Ich sähe mich durchaus in der Lage, dies zu lektorieren; aber: wenn der Adressat dieses Schreiben in seiner ursprünglichen Form - am Besten handschriftlich - erhält, ist das mehr Wert als eine korrekte "Schreibe". Denn mit den ganzen Unzulänglichkeiten kommt der Text offen und ehrlich ´rüber.

Eines würde ich aber doch Ändern: statt "Job" verwende die Ausdrücke "Beruf" oder "Berufung".

Liebe Grüße

Minifried

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YamSweetCoco
27.06.2016, 12:41

Hey danke sehr für die Antwort und die Hilfe! Das ist überhaupt nicht überheblich, deshalb habe ich den Text ja hier offen gelegt, damit ich meinem Gegenüber nicht so einen Brief mit vielen fehlern vorlege ;-) aber die anderen auf diesem Portal haben das ja wohl alle in den falschen Hals bekommen, wenn du mal die anderen Kommentare liest. Endlich hat es jemand verstanden, danke! Hab den Brief nun leider schon abgegeben. Natürlich handschriftlich.

0

Was möchtest Du wissen?