Germanische Tätowierung - Valknut

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Valknut ist ein Symbol aus der germanischen Mythologie. Die Tatsache, dass es Personen mit rechtsextremen Einstellungen gibt, die dieses Symbol quasi als ihren Code benutzen, macht es damit noch nicht automtisch strafbar. Erkennbar werden deren Einstellungen weniger am Valknut, als an dem was gerade solche Personen an rassistischen, fremdenfeindlichen und antisemitischen Äußerungen so von sich geben und auch an weiteren versteckter Symbolik wie Zahlencodes oder die schwarze Sonne sowie Hinweisen auf rechtsextreme Organisationen wie z.B whitepower oder blood and honour, usw. Entscheident ist die Kombination solcher versteckter Symbole sowie der jeweilige Kontext in dem sie gezeigt werden. Interessant und notwendig finden wir die Auseinandersetzung mit und klare Abgrenzung zu benannten rechtsextrem eingestellten Personen, wenn sie über solche versteckte Symbolik geoutet werden. Zivilcourage zeigen ist immer gut - damit solche versteckte Symbole nicht weiter in der Bevölkerung als solche ihre Verbreitung finden!

Es wird immer wieder vorkommen, dass sich Rechte irgendeiner Symbolik aus der Vergangenheit bedienen und sie nehmen was sie bekommen können. Wenn man ihnen immer alles überlässt, wonach sie die Finger ausstrecken, können wir uns wohl auch irgendwann vom Bundesadler verabschieden!

Wie auch immer, der WOTANSKNOTEN ist auf jeden Fall KEIN rechtes Erkennungszeichen!!! Wie meine Vorredner ja schon anmerkten, bedient sich selbst der DFB dieses Zeichens und es spielt ansonsten hauptsächlich in der (neo)heidnischen-Szene eine Rolle! Im Prinzip kann man sagen, dass hier die Nazis mal den Kampf um das Symbol (den Wotansknoten) verloren haben! :-) Schön, dass hier ein wenig dazu beigetragen wurde, denn Wissen und Bildung sind doch die beste Waffe gegen Nazis!

P.S. Für das „Sonnenrad“ ist mir kein Beleg vor der Nazizeit bekannt und es wird auch sicher von der heidnischen Szene gemieden! Soweit mir bekannt, handelt es sich hierbei tatsächlich mal um eine „Eigenschöpfung“

Das ha.kreuz wurde nicht von der schwarzen sonne geklaut sondern von der swastika. Wenn du nachweisen kannst dass du nicht zur rechten szene gehörst, wird es nicht schwer, das problem ist, wenn du mehrere verbotene symbole hast. Sollte es einen Bullen auffallen wird es schwer da rauszukommen.. da brauchst du einen guten Anwalt. Mein bester Kumpel wurde angezeigt wegen dem Futark und der Othalarune (da stand Thor) die er am arm tättoviert hat. Er hat beim Futark einfach überstochen während alles noch lief. Letzendlich hat der typ von der Kripo den Staataanwalt überzeugt dass es schwachsinnig ist und die anzeige wurde zurückgezogen. Also, es ist nicht verboten sich verbotene symbole zu tätovieren. Brenzlich wird's wenn sie für die öffentlichkeit sichtbar sind. Wo hast du es denn tättoviert? und es ist egal was die nazis für symbole benutzen, das beste was du machen kannst als "nicht-nazi" ist ihnen die symbole zu klauen, von denen sie denken dass sie ihnen gehört ;) ich als offensichtlicher ausländer habe selbst ein valknut, eine triskele und runen tättoviert. dazu trage ich thorshammer,runenring, sonnenrad, etc. Diese symbole gehören nicht ihnen, und bis sie das nicht kappieren werden runen usw. verfassungswidrig sein.

grüße ^^

Kann mein Chef mich wegen Tattoos kündigen?

Hallo, ich bin Azubi im Einzelhandel. Ich überlege mir ein Tattoo über den ganzen Arm stechen zu lassen weil ich unbedingt eins haben möchte. Ich bin mir sicher dass das meinem Chef nicht so gefallen würde, da er auch mir verbietet Piercings während der Arbeit zu tragen wodurch ich mein Septum und Lippenpiercing ausziehen bzw verstecken muss.

Kann mein Chef also mich Kündigen deswegen ? Steht nichts davon im Arbeitsvertrag. Außerdem sagte man mir dass es sehr schwer ist ein Azubi zu kündigen da man ein Entlassungsvertrag unterschreiben muss, jeweils der Azubi und der Chef.
Mal davon abgesehen dass Tattoos und Piercing in der heutigen Zeit als Modern und nicht wirklich als ablehnend gegenüber der Mehrheit der Gesellschaft wirkt.
Zudem haben auch Mitarbeiter in anderen Filialen des gleichen Unternehmens sogar blaue Haare.

Lg

...zur Frage

Darf mein Ausbilder mich rauswerfen wegen tattoo?

Hallo ich fange bald eine Ausbildung an. Ich habe heute die Zusage bekommen. Wenn ich mir nun meine habe und die Finger tätowieren lasse, darf mein Ausbilder mich deswegen dann rauswerfen?

...zur Frage

mein sohn (16) hat sich ohne meine einverständnis tattowieren lassen

Eine Freundin von ihm, die eine tattowiermaschine besitzt hat ihm das tattoo gestochen.

Meine Frage ist: Kann ich sie wegen körperverletzung anzeigen ohne die einverständnis meines sohnes (Der dieser Anzeige sicher nicht zustimmmen wird)?

...zur Frage

Tattoo schlecht gestochen bitte um Rat ?

Mir wurde dieses Tattoo was im Bild zusehen ist vor 5 Wochen gestochen, es ist verheilt. Es ist aber doch nicht normal das da Farbe verschwommen ist(Unten Rechts) und einfach ein dicker Farbpunkt, unten Links auch etwas verschwommen und die Farbe einfach ungleichmäßig, die Frage ist jetzt ich hab ein Termin zum nachstechen bekommen soll ich da hin gehen, den er wird schlecht die verschwommene Farbe irgendwie weg bekommen... was kann ich unternehmen Rechtlich gesehen, ich will das Tattoo zwar eh verbinden mit einem kompletten Unterarm Tattoo aber das kann es doch nicht sein das ich mein Leben lang mit einem scheiße gestochenen Tattoo rumrennen muss😒

...zur Frage

"Chicano Angel" tätowierung bedeutung?

Gleiche bedeutung wie die normalen Chicano tätowierung ? Lache jetze, weine später Spiele jetzt, zahle später Mein glückliches Leben, mein trauriges Leben. Lächle jetzt, weine später.

p.s sorry für mein Deutsch, bin Schwede. :-)

...zur Frage

Tattoo wurde verstochen, was nun?

Hallo ihr Lieben! Ich habe mir vor etwas über einem Jahr ein Tattoo am Unrerarm stechen lassen. Ich hatte eine ziemlich genaue Vorstellung davon, vor allem dass es in 3D Optik sein soll. Nach dem ersten Stechen war ich sehr enttäuscht , da es unheimlich unsauber war etc. Als ich das Ansprach sagte man mir es läge an mir ich hätte gezuckt, habe ich aber nicht einmal. Dann bin ich zum Nachstechen dahin gegangen und habe durekt gesagt was mir nicht passt und was sie anders machen soll. Die Tattowiererin sagte darauf sie mache es so wie ich will ubd sauber. Wie man auf dem Bild aber sehen kann sieht es immer boch grausam aus und das schlimmste ich habe Narben bekommen die jucken. Ich habe nun überlegt, ob ich dahin gehen kann und ich verlangen kann das sie mir ein coverup von einem anderen Tattowierer bezahlen. Was kann ich denn sonst machen? Danke im vorraus!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?