Geritzt und gelogen. Was soll ich nun machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was ich nicht verstehe ist warum man sich ritzt?! Das soll den Schmerz ablenken oder? Aber andere Menschen haben es auch nicht immer leicht wurden misshandelt etc. und trotzdem macht es nicht jeder kannst du mir bitte erklären warum du es machst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moellica
30.09.2016, 01:17

Ich kann es dir gar nicht so richtig sagen. Es lenkt halt einfach nur ab. Es macht den Kopf frei und man denkt vllt wieder an Sachen die im Leben doch nicht so schief gelaufen sind. (Also so ist es zu mindestens bei mir.)

1

Dein ritzen macht deiner Meinung nach "den Kopf frei" wovon denn?  Meiner Meinung nach bestraft du dich für irgendwas!  Versuche zu erkennen,  für was!! Im Moment mag ein Pflaster reichen.  Und das nächste mal,  was kommt da für ne Ausrede?  Bin noch ne Stunde online.  Auch privat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moellica
30.09.2016, 01:38

Es steht viel privates dahinter. Trauer, Stress, Druck. Und noch mehr. Das lässt sich für mich schlecht verarbeiten da ich eh ein sehr verschlossener Mensch bin.

0

Gerade am inneren Unterarm ist es ziemlich schwierig heute noch jemanden weiszumachen, dass man z.B. nur vom Hund gekratzt wurde. Wenn du wirklich keine langen Sachen tragen kannst, dann wirst du wohl nicht drum herum kommen deinen Pflaster länger drauf zulassen. Ich denke mal auch das in deinem Beruf Accessoires wie Armbänder/Schweißbänder oder der gleichen nicht angebracht sind. Wie gesagt ist es auch kaum möglich, solche Narben (ohne lange Ärmel) zu verstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moellica
30.09.2016, 01:26

Nein, du hast Recht. Das ist alles von unserem Chef verboten worden. Da so ja auch Keime übertragen werden können.

0

Wenn es nur noch zwei Wochen sind, würde ich einfach bei dem großen Pflaster bleiben. Wenn jemand fragt: Du kannst halt eben kein Blut sehen und die Wunde sieht immer noch ziemlich übel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moellica
30.09.2016, 01:12

Das Problem ist ja ich arbeite in einem Beruf wo jeder Zeit auch mal Blut fließen kann. Da ist diese Ausrede nicht so ganz praktisch. Aber trotzdem danke.

0

Ich würde mehrere kleine Pflaster empfehlen da man dann eher an kleinere Verletzungen vom Spielen mit Haustieren denkt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziehs durch mit dem Pflaster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?