Geringes selbstwertgefühl und selbstbewusstsein wieso bin ich nur so?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi :)

Ich hab in deinem Alter etwas ähnliches durchgemacht so mit 16-18. Ich war sehr unzufrieden mit mir selbst und hatte kein Selbstwertgefühl und hab mich allen untergeordnet. Was mir geholfen hat war einfach meinen Kleidungsstil zu ändern, etwas Training um mich in meinem Körper wohler zu fühlen und hab mich gezwungen meine Comfortzone zu verlassen.

Die Sache ist die: Es wird immer jemanden geben, der hübscher, erfolgreicher und charismatischer ist als du, aber das soll dich nicht davon abhalten das Beste aus dir rauszuholen :)

Mein Rat ist also, dass du dich unter Leute begibst. Finde ein Hobby und gehe dem nach, geh auf Partys (besonders Haus-/WG-Partys), schließe dich irgendeiner Szene an. Bevor du anderen gefallen willst musst du erst Gefallen an dir selbst finden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja , sowas habe ich auch erlebt. Hatte auch nicht viele Freunde. Aver es kommt nicht auf die Zahl der Freude an, sondern auf die wahren Freunde! Bleib einfach so wie du bist. Wahre Freude akzeptieren einen so wie man ist mit allen Ecken xD. Ausserdem kommt es nicht auf das äußere, sondern auf das innere an ;)
Nur das zählt ! Man muss nicht reich und schön sein um glücklich zu sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auch so als Junge, das ist die Drecksgesellschaft die einen von früh auf beibringt sich mit anderen zu vergleichen und da gibt es viele die nach aussen hin schummeln um perfekt zu erscheinen aber in wahrheit armseelige geschöpfe sind.
Am besten entwickelt man eine sche*** drauf haltung. Versuch mal immer wütend zu werden und dann loszuschimpfen, wenn du das machst entwickelst du mit der Zeit ein Selbstbewusstsein dass du in der lage bist aktiv etwas zu ändern und fühlst sich besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?