Geringes Einkommen, was tun?

1 Antwort

Geh mal zur Har4 stelle und wenn ihr für har4 zuviel bekommt, gibt es noch "Wohngeld" und " Kinderzuschuss". Aber zu erst musst du bei der Harz4 stelle einen Antrag stellen, um als "aufstocker" zu gelten. Das Wohngelt greift erst ab einem bestimmten Einkomenssatz, der immer unterschiedlich ist, Miete + iwas. Wie gesagt um Harz4 kommt ihr erst mal nicht rum, da die Miete zu hoch und die einkommen zu gering sind.

Für Harz4 bekomme ich 'zuviel' und mein Wohngeld-Antrag wurde abgelehnt, weil ich Berufsausbildungsbeihilfe bekomme. Aber wegen Kinderzuschuss kann ich mal Nachfragen. Danke für die hilfreiche und schnelle Antwort =)

0
@BTL70

Ansonsten ruf doch mal bei ProFamilia an, und sag denen das die Zuckunft eurer Fasmilie auf dem spiel steht, da du keine unterstüzung bekommst, und ob die nicht wissen an welche stellen du dich wenden kannst. Die kennen die stellen ganz genau ;)

0
@Erdbeere83

Oh, dass die sich auch um sowas kümmern wusste ich nicht. Ich werde da mal anrufen, vielen Dank :)

0

Was möchtest Du wissen?