Geringere Strafe für werdenden Vater?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kann ggf. eine günstige Sozialprognose in das Urteil einfließen. Und auch eine besondere soziale Härte, z.B. wenn der Verlust des Arbeitsplatzes droht oder der Ernährer wegfällt. Bei Erwerbslosigkeit ist beides allerdings nicht gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celinaaxxx
25.10.2015, 16:22

Er hatte eine Arbeit, wurde aber jetzt gekündigt da er eben in die U-haft musste.. Da ich selbst noch in der Ausbildung bin müsste ich diese abbrechen bzw in Mutterschutz gehen,  wo allerdings finanziell nicht ausreichen würde, denke ich. 

0

Es wird eine Rolle spielen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celinaaxxx
25.10.2015, 16:21

Bist du dir sicher oder vermutest du das nur? :/ 

0

Wieso kam er in U-Haft? Wäre toll wenn du antwortest, bin gerade in einer ganz ähnlichen Situation. Wäre lieb :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celinaaxxx
25.10.2015, 16:19

Da er vor über einen Jahr in Schlägereien verwickelt war, also Körperverletzung dazu meistens betrunken. Er war jetzt auf Bewährung, doch diese wurde leider eben nicht "verlängert", deswegen musste er in Haft.. :(

0

Was möchtest Du wissen?