Geringer Puls/Schwindelanfälle wegen (Nasen)blutung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ICh würde mal zu einem hals-nasen-ohren-Arzt gehen. Denke dass eine Ader in der Nase der Grund für dein ständiges Nasenbluten ist. In den meisten Fällen wird diese dann vereist und du hast Ruhe. Mit sport kannst du dein Puls trainieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Kiwibird02,Nasenbluten hat eine Blutarmut verursacht,was die geschilderten Beschwerden verursacht hat.Nach dem Sistieren der Blutung hat der Körper die Blutmenge samt den roten Blutkörperchen wieder erneuert.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wuerde ja jede Frau mit Periode schwankend durch die Stadt schlürfen und die ist tausend mal schlimmer als deine Nasennummer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?