Geringe Akkulaufzeit bei MacBookPro 15 (Mid 2015)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grafikkarte von Nvidia/AMd auf integrierte intel umstellen, spahrt strom.
Sonst ist wohl ein neuer akku fällig.
Auch neu kalibrieren kann helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass die dedizierte Grafikkarte, sofern du das Modell mit einer solchen hast, ständig aufgrund Grafiklastiger Inhalte aktiv ist.

Wenn ja, lade dir mal GFX Cardstatus, ist ein kleines Programm dasss dir anzeigt, welche der beiden Karten aktiv ist.

Ansonsten über die Aktivitätsanzeige einfach mal ein bisschen schauen, welche Prozesse laufen und auch welche am meisten Speicherdruck verursachen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wird es benutzt?  Nicht benutzte Programme beenden. Mal  Aktivitätskontrolle welcher Prozess sinnlos läuft, den abbrechen.

Die Akkuleistung wurde ohne Flashbenutzung angegeben, wird ja durch HTML5 ersetzt. Falls du Flash stark benutzt wird der Accu 10x flotter leer. Ähnlich bei Javaanwendungen. Letzte 2 sollten aufgrund Sicherheitslücken nicht verwendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rootXPS
10.04.2016, 01:19

Warum in der Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah... (Goethe)

Danke für den Tipp - er war so naheliegend, dass ich selbst nicht drauf gekommen bin. Der Akkukiller hat sich als Spotify entpuppt.
Also für alle, die ähnliche Probleme haben: Spotify aus dem Autostart kicken und schon vervielfältigt sich die Akkulaufzeit!!

Peace!

0

Das kann man normalerweise einsehen, wenn dort ein sehr gefräßiger Prozess läuft. Denn bei normaler Nutzung sollte das nicht passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?