Gerichtsvollzieher zu Privatperson/Einzelunternehmer schicken

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich sind auch Gegenstände aus dem Betriebsvermögen pfändbar. Allerdings dürfen sie nicht zwingend zur Ausübung der Tätigkeit erforderlich sein. Pfändbar wäre hier also beispielsweise nur ein Fernseher aus dem Pausenraum oder ähnliches. Geldbeträge sind meines Wissens nach aber in jedem Fall pfändbar. Außerdem z.B. die Mietkaution der Firmenräume - diese wäre dann auszuzahlen, wenn das Mietverhältnis endet.

emily2001 03.10.2010, 15:14

Interessanterweise kann man auch die Taschen des Schuldners pfänden!

Wäre vielleicht ergiebiger!

Gruß Emmi

0

Kommt darauf an...
Wenn Du pech hast, ist das ganze Zeug nur geleast oder gehört der Partnerin. Interessant wäre in dem Zusammenhang auch die Rechtsform, etc...

Ich würde es versuchen.

Nein! Gegenstände und Betriebsmittel, die der Erwerbstätigkeit dienen, dürfen nicht gepfändet werden.

Was möchtest Du wissen?