Gerichtsvollzieher was darf er was nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dein Bruder gepfändet werden soll, darf der Gerichtsvollzieher grundsätzlich nur Sachen pfänden, die im Eigentum deines Bruders stehen. Allerdings ist der Gerichtsvollzieher nicht verpflichtet, Eigentumsverhältnisse zu überprüfen und er wird in dem einen oder anderen Fall auch Sachen pfänden, die nicht im Eigentum des Schuldners stehen. Der Eigentümer kann in einem solchen Fall die gepfändeten Gegenstände durch eine "Drittwiederspruchsklage" zurückfordern. 

Die Sachen Deines Bruders dürfen unter bestimmten Voraussetzungen gepfändet werden.

Komisch könnte dann rüberkommen  z.B. wenn ein Computer oder eine teuere Musikanlage in dem Zimmer von Deinem Bruder steht und man behauptet, es gehöre nicht ihm.

die dürfen nur seine Sachen mitnehmen 

Was möchtest Du wissen?