Gerichtsvollzieher Betrug

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der Gerichtsvollzieher ist normaler weise freundlich, und eine seiner Aufgaben ist der: schuldnerschutz.er wird dich zunächst mit dem auftrag bekannt machen weshalb er bei dir aufschlägt.er öfnet seine mappe, und sagt zb.: die das verfahren betreibenden gläubiger heißen vodafone und was weiß ich. können sie zahlen? (weil könnte ja sein) dann fragt er dich nach deinen einkünften. Arbeitslosenbescheid, Lohnabrechnung. Konten? die werden dann dicht gemacht. Dann geht er wieder . ganz friedlich. unterschreiben sie bitte hier unten! sagt er evt noch. oder: füllen sie bitte die ganzen unterlagen aus, und kommen sie in mein büro. wenn du nicht öffnest, muß er den schlosser holen und von außen öffnen, und wenn du die ev verweigerst kommt er wieder mit haftbefehl bis du sie abgibst, das ist nur ein vermögensverzeichnis mit der eidesstattlichen versicherung der richtigkeit und der vollständigkeit, das muß auch stimmen, denn ein falscher eid ist strafbar, das solltest du noch wissen. mfg,

hast du ihnene das Geld jetzt gegeben ? außerdem glaube ich nicht, dass jemand vorbeikommt wegen einer unbezahlten rechnug normalerweise bekommt man da per post eine mahnung

nein aber ich wollte ihn schon geben deswegen hab ich gesagt das die mit polizei kommen sollen

0

nein aber ich wollte ihn schon geben deswegen hab ich gesagt das die mit polizei kommen sollen

0

wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Betrügern aufgesessen sind, gehen Sie zur Polizei und stellen Strafanzeige.

alle klar

0

Was möchtest Du wissen?