Gerichtsverhandlung in einem anderen Bundesland

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wo findet die Gerichtsverhandlung statt wenn es dazu kommt?

In der Regel im Bereich des Landgerichtes, in dem die für den Tatort zuständige Staatsanwaltschaft ihren Sitz hat.

Müssen meine Jungs ihm in der Gerichtsverhandlung gegenübertreten?

Hängt von mehreren Faktoren ab, deshalb weder Ja noch Nein. Wenn die Verhandlung eine unzumutbare Belastung für die Kinder darstellt, so kann ggf. darauf verzichtet werden bzw. eine Aussage vor laufender Kamera außerhalb der HV aufgenommen werden.

Was kann mir wegen dem Schlag passieren?

nach meinem Erachten nichts, da rechtmäßige Notwehrausübung

Wird er dann nur wegen Körperverletzung angeklagt?

das ist die Frage. Wenn ihm ein versuchtes Sexualdelikt nachgewiesen werden kann, dann stellt das einen qualifizierten Versuch dar, der die KV beinhaltet. Ansonsten bleib tnur die KV.

Wer zahlt für die Kosten falls es wirklich in Mecklenburg Vorpommern verhandelt wird? (knappe 400km eine tour)

die Gerichtskasse, die das über die Verfahrenskosten vom Angeklagten zurückholt.

Werden Übernachtungskosten ersetzt?

Ja, soweit erforderlich

Kann ich als Nebenklägerin auftreten?

Ja. Am besten Anwalt zu Rate ziehen

erst einmal danke für die super schnellen Antworten Wegen der Anzeige noch einmal, es hatte ja erst den Anschein gemacht das es "nur" eine Körperverletzung ist und wenn dann halt später rauskommt das es eigentlich mehr als nur das war? ich weiß nicht vielleicht seh ich das als die Mutter zu überspitzt aber sexuelle Nötigung war das meiner Meinung nach schon.

zu welchen sexuellen handlungen wurde er denn genötigt?

auch als mutter kann man diese frage objektiv beantworten ;)

0
@lacubanita

sie sollten ihren Penis zeigen. Und ich denke nicht das "normale" Menschen dazu veranlagt sind sich Kinderpenise anzuschauen. von daher wurde für mich eine Grenze Überschritten die kein Mensch übertreten darf

0

eure unkosten zahlt das gericht, ansonsten lass dich mal beraten, was sinnvoll ist und wie es abläuft

falsch, die unkosten zahlt der verlierer des prozeses

0
@Xdxx72

Erstens sind das "Kosten" und keine "Unkosten" und zweitens zahlt natürlich erstmal das Gericht die Zeugenentschädigung ob hintennach der Staat oder der Täter dafür aufkommt interessiert den Zeugen nicht wirklich.. Wenn du Klugscheissern willst, dann mach´s richtig.

0
@lacubanita

Die Kosten für Prozess, Anwalt und sonstige Kosten zahlt der Verlierer !!!

0
@Xdxx72

Na die Verhandlung zeigste mir mal, in der der Zeuge wartet bis das Urteil gefällt ist und dann entweder der Staatsanwalt oder der Täter zur Kasse gebeten wird. Lesen ist nicht deine Stärke, oder?

0

Wieviel Zeit vergeht bis das Hauptverhandlung ist.

Hallo ihr Lieben,

ich bin Zeugin einer baldigen Gerichtsverhandlung. Nach meinen Erkenntnissen erhielt der Täter gestern einen Brief von der Staatsanwältin, sich innerhalb 1 Woche Frist schriftlich zu äussern Vornahme einzelner Beweiserhebungen.

Sie erhebt die öffentliche Klage und betragt das Hauptverfahren zu eröffnen.

Mich interessiert nun was in etwas für ein Zeitraum vergeht bis es tatsächlich zum Gerichtstermin geht. Und wie in etwas das Strafmaß ausfallen wird.

Vor ab ein paar Info's die vllt. etwas mehr zum Täter / Tat sagen :

  • Gefährliche Körperverletzung (1+2)
  • Vorsätzliche Körperverletzung (1)
  • Nötigung (2)
  • Sachbeschädigung (1)
  • Tateinheit
  • Tatmehrheit

Ist vorbestraft (hat wegen Körperverletzung 3 Jahre Bewährung auf a'8Monate bekommen, davon ist jetzt noch 1 Jahr Bewährung übrig)

  • Hat einen Aufenthalt von 3 Jahren in Deutschland zuletzt bekommen (Südländer)

Es handelt sich hier um zwei Anzeigen innerhalb eines Monats, letzten Jahres. Daher die zahlen hinter den Taten)

Bedanke mich wer mir ein paar Info's dazu geben kann.

...zur Frage

Wie viel Schmerzensgeld Steht mir bei Nasenbeinbruch Durch schlag mit einer flasche zu?

Hallo liebe community ... ich bin neu hier ...

ich habe vor ca 4 monaten eine schlägerei gehabt wo mir 2 leute mit einer Glasflasche auf´s Nasenbein geschlagen haben

und nun Kurz vor der Gerichtsverhandlung stelle ich mir die frage was mir an Schmerzensgeld zusteht ...

Der Anklage punkt lautet Gefährliche Körperverletzung und die beiden Täter sind nachdem ich die Polizei rief dann auch noch geflüchtet

ich würde mich über schnelle Antwort freuen

LG Silentshisha

...zur Frage

Umgangsrecht gerichtlich geklärt. Trotzdem Missachtung?

Hallo ihr lieben! Ich richte mich heute an euch mit einer ganz wichtigen Sache! Wir waren gerade bei der ex von meinem Mann und wollten seine Tochter (4jahre) abholen. Das umgangsrecht ist gerichtlich geklärt. Jetzt wollte sie uns aber die Maus nicht geben da mein Mann keine Jacke für sie mit gebracht hat. Wir riefen die Polizei die aber nichts klären konnte da die ex Frau der kleinen oft gesagt hatte das Papa böse ist und keine Jacke gekauft hat. Sie hatte also jetzt Angst und wusste nicht wohin mit sich. Wir gingen wieder ins Auto und riefen das Jugendamt an.. Das uns nur sagte (weil Samstag ist) das die das aufnehmen aber heute nichts machen können...
Jetzt die eigentliche Frage... Kennt sich jemand gut aus? Kann uns einer sagen ob sie jetzt eine Strafe kriegen kann wegen Missachtung des Gerichts? Und oder darf sie so einfach die kleine behalten?
Danke über jede Antwort :( ganz liebe Grüße !!

...zur Frage

Als Zeuge geladen, möchte aber nicht hin!

Ich wurde soeben schriftlich zu einer Gerichtsverhandlung als Zeugin geladen. Es handelt sich dabei um Helerei. Nun soll ich vor den Tätern bei Gericht aussagen. Ich habe allerdings die Täter niemals zuvor gesehen und mit ihren richtigen Namen bewegten sie sich damals auch nicht im Internet. Ich möchte nun absolut nicht, dass diese Personen meinen Namen und meine Adresse laut im Gerichtssaal vorgelesen bekommen. Ich kann zu dem Fall im Grunde nichts aussagen. Wie sie mich betrogen haben, habe ich vor Monaten der Polizei gesagt und mehr weiß ich nicht. Wieso muss ich jetzt vor die Täter treten? Ich würde selbst die Anzeige zurück ziehen, wenn ich es damit verhindern kann. Kann mir jemand Tipps geben, wie ich jetzt vorgehen soll? Das wäre sehr freundlich!

...zur Frage

Panische Angst vor Gerichtsverhandlung

Hallo:-) Am 5.3 beginnt vor der 3. größten Strafkammer eine Verfahren in dem ich zeuge , Opfer und Nebenklägerin bin. Ich habe panische Angst davor und weiß nicht wie ich damit umgehen soll Es geht um sexuellen Missbrauch an minderjährigen Vergewaltigung an Minderjährigen Vergewaltigung von Schutzbefohlenen und schwere Körperverletzung. Der Täter war mein Stiefvater und das ganz hat sich unbemerkt über knapp 15 Jahre gezogen. Angst vor der Verhandlung habe ich nicht so ich habe so viele Aussagen gemacht das ich dafür eigentlich einen Pokal hätte bekommen müssen mein Problem ist es mit dem Täter zusammen zu treffen in einen Raum mit ihm zu sitzen und keine Chance habe das zu verhindern.....das macht mir totes Angst ich weiß selbst nicht was genau meine frage ist vielleicht hat jemand einen tipp oder hat das selbst schon hinter sich ich bin für alles dankbar

...zur Frage

Muss ich vor Gericht als Zeuge aussagen?

Hallo ich hab mich vor 6 Monate mit 2 Leuten geschlagen, wobei ich geschädigt wurde. Ich (17) habe Anzeige wegen Körperverletzung erstattet weil ich und meine Eltern es wollten. Plötzlich stellte sich raus, dass die Eltern von einem der Täter ziemlich gut mit meinen Eltern befreundet waren. Deshalb zog ich die Anzeige zurück um Familienstreit zu verhindern. Doch der Beamte meinte zu mir, dass wenn der Staatsanwalt es nicht zulässt dass ich es zurückziehe, ich Pech habe. Und jetzt ist vor 2 Tagen ein Brief angekommen, GERICHTSVERHANDLUNG. Ich bin als Zeuge, und die anderen 2 als Angeklagte. Meine Fragen: Muss ich da erscheinen? Muss ich was sagen? Weil ich will einfach zu dieser Sache nichts mehr sagen, weil wir uns angefreundet haben!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?