Gerichtsverfahren wegen Autounfall und Gericht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jetzt will er dich anzeigen obwohl er dich betrunken fahren lassen hat und auch noch mit drin saß? Hast ja tolle Freunde

Ja ne sind ja nich mehr befreundet, das lustige ist er hat nichts bekommen und ist noch in der probezeit

0
@Flip187

Er ist aber als Halter für das Fahrzeug verantwortlich vor allem wenn er noch mit drin gesessen hat. Versteh ich nicht warum er da nichts bekommen hat. Das deutsche Rechtssytem kannste eh voll knicken. Also ich würde mir Ihn auf jedenfall zur Brust nehmen

0
@Flip187

Denk ma das Ding hat sich eh erledigt da er ja am Anfang keine Anzeige machen wollte

0

In wieweit ist er denn bei dem Unfall zu Schaden gekommen?Jeder Verunfallte kann dich auf Schmerzensgeld usw verklagen.In wieweit er damit kommt steht in den Sternen da er sich ja auch mitschuldig gemacht hat.Es wäre seine Pflicht gewesen dich vom Fahren abzuhalten.

Ja damals wollte er mich nicht anzeigen das Gericht war letzte Woche und ich hab eine strafe bekommen er hat nix bekommen. Jetzt will er mich Anzeigen

0

Geht prinzipiell schon. Eine Anzeige kann man immer machen. Ob er Erfolg haben wird ist fraglich, denn er hat dich ja fahren lassen, trotz Alk.

Ja, das Gericht war ja schon. Und er wurde gefragt ob er anzeige.erstatten will. Das wollte er nicht. Jetzt will er das.

0

nach 9 monate? hat er verletztungen davon getragen?

Neee vor 7 oder 8

0

Was möchtest Du wissen?