Gerichtsurteil der Europe REG Services Ltd. wegen www.gewerbe-meldung.de?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich gehöre nicht zu den Leuten, die blind einem Anwalt vertrauen. Aber was Du hier schilderst, dass hätte wenn überhaupt vorher anders laufen müssen. Unter dem Strich ist leider eines klar: Wer eine überteuerte Leistung einkauft hat ein Problem.

Ganz oft wäre Dein Verhalten richtig gewesen, also die Mahnung zu ignorieren. Du bist hier auf den gegenteiligen Fall gestoßen. Hier wäre der Gang zum Anwalt zwischen Mahnung und Gerichtsverfahren richtig gewesen.

Du hast theoretisch zwei Möglichkeiten: Einen guten Anwalt mit internationalem Recht zu finden, der es schafft entweder das Urteil noch einmal anzufechten oder aber einen Weg findet auf dem Wege der Zivilklage einen Anspruch gegen das Unternehmen zu formulieren.

Weil oft sind diese Geschäftsmodelle auf Kante genäht und sie halten manchmal den einen oder anderen Schritt nicht ein. Und genau damit kann man sie dann vielleicht kriegen.

Die andere Variante ist: Du schluckst ganz tief und überweist ganz schnell. Sonst ist die Vollstreckung augenscheinlich programmiert.

Wünsche Dir eine gute Hand bei der Entscheidung! Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirk-D. Hansmann
29.04.2016, 07:35

Dann ist die Frage: Warum Malta? Die sind in Deutschland ansässig. So leicht ist eine Sitzverlagerung nicht möglich. Wobei die Leistungen durchaus im 'üblichen' Rahmen sind. Also weder überteuert, noch wird da vorgegaukelt man sei zu einem kostenpflichtigen Account gezwungen. Ersteres ist für mich als Nicht-Jurist nicht erklärbar. Zweiteres spricht gegen Dich bzw. Deine Chancen. Ob es noch andere Wege gibt die zu knacken - Keine Ahnung!

Ergänzung: Die haben in Deutschland nur einen Briefkasten. Damit haben die ihren Sitz nur auf Malta, dass klingt mir als Begründung auch plausibel. Ob man da trotzdem was machen kann? Wie gesagt: Frage einen Anwalt...

1

Guck mal, das habe ich soeben im Internet gefunden.... Vielleicht kann das weiterhelfen:

gewerbemeldungde.wordpress.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheMentaIist
28.05.2016, 09:52

An alle Anderen: Fake Account von unserem Freund aka. Europe REG Services Ltd. aka. GES Registrat GmbH

Der Seite keinen Glauben schenken ;)

0

Sorry, aber die korrekte Antwort kann hier nur lauten: geh zu einem Anwalt. 

Der hat dir bereits gesagt, dass du wohl zahlen musst. Dann wird das auch so sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FaHaralds
02.05.2016, 18:54

Da war ich gerade....Der hat alles mit einem maltesischen Anwalt geprüft! KEINE CHANCE!!!! Case-Law bedeutet die Entscheidung des Gerichtes ist jetzt ein Gesetz auf Malta und das wars.... Trotdem vielen lieben Dank!!! Ach so und ein ganz großes Danke auch an die Menschen von der Europe REG Services Ltd.!!!! :-(

0

Was möchtest Du wissen?