Gerichtliches Verfahren oder Polizei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Polizeiliches Führungszeugnis beantragen; da steht alles drin. 

hattest wohl zig Vorkommnisse; Verurteilungen oder wurden die Verfahren eingestellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrooklynAPB
07.10.2016, 12:14

Nein, hatte eine Sache nur weiß ich nicht mehr ob ich da nur Zeuge war oder mit Beschuldigt, da nie was per Post kam ich aber Aussagen musste. 

0

Hallöle...

du kannst ein polzeiliches Führungszeugnis beim Einwohnermeldeamt beantragen... Perso mitnehmen und Geld... kostet so um die 10€

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrooklynAPB
07.10.2016, 11:36

Vielen Dank, da steht dann bzw müsste alles drin stehen? 

0

Das musst du doch selber wissen. Wenn es jemals so etwas gab, hättest du auch Post bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrooklynAPB
07.10.2016, 11:34

Ja die Frage ist, ob es da mit rein zählt. Problem ist ich weiß nicht mehr ob ich bei diesem Vorfall nur als Zeuge gelistet war oder auch als angezeigter. Ging um zwei private Partein, wobei wir zwei und die andere Seite eine Person war. Ich habe leider keine Dokumente mehr dazu, ich weiß nur das es fallen gelassen wurde und ich nur einmal Aussagen musste. 

0

Gehe mal einfach zur Polilalei. Die helfen dir gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?