Gerichtlicher Vaterschaftstest Zwangsvorführung doch der Vater hält sich nicht in seinem aktuellen wohnort auf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, die Papiere werden weiterhin zu dem Ort, an dem er gemeldet ist, versendet. Er ist in der Pflicht, diese dort genannten Termine wahrzunehmen. Wenn er das nicht tut, wie wiederholt vorgekommen, bleibt er auf den Kosten sitzen. Wenn es zusätzlich noch um Unterhalt geht, den er sich weigert zu zahlen, nützt ihm das genau so wenig - denn nachzahlen muss er das, was das Amt vorschießt, trotzdem. Irgendwann kriegen Sie ihn. Halt über bekannte und Freunde die Ohren und Augen offen, wo er sich aufhält. Wenn du was weißt, sag direkt dem Amt Bescheid. Solang er natürlich nicht auffindbar ist, wird nicht viel passieren. Er macht sich aber selbst mehr Probleme, als er müsste. Idiot 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?