Gericht wegen Diebstahl, eintrag ins Führungszeugnis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an, was du unter klein verstehst. In der Regel wird jede Strafanzeige oder Auffälligkeit registriert. Das Führungszeugnis wird allerdings mit Anfang des 14. Lebensjahres nochmal gelöscht. Je nachdem wie alt sie ist, kann es zu verschiedenen Strafen kommen (wenn sie noch jung ist, werden die recht milde ausfallen). In seltenen Fällen kommt es auch vor, dass die Betroffenen sich auf eine außerstrafrechtliche Einigung einlassen und die Angezeigten z.B. eine Woche in dem bestohlenen Laden arbeiten. Aber wie gesagt, selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Jugendstrafrecht wird nicht jede Strafe in das Führungszeugnis eingetragen. So weit ich weis, werden weder Sozialstunden, Arreste noch Bewährungsstrafen eingetragen. Sondern nur Haftstrafen.

Also keine Sorgen! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Delikt, das eingetragen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Strafe wird registriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich.Diebstahl ist echt asozial

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?