Gericht ohne kauen

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst alles pürieren, sieht aber danach immer wie Brei aus! Das wolltest du aber nich :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Kartoffeln (geknetet) in Hackfleischsauce.

  • Rührei und Kartoffelbrei.

  • ganzes Brötchen in Milch einweichen.

  • Kartoffelsuppe (dick, wie gestampfte Kartoffel) oder auch mit Möhrcheneinlagen (Möhrchen ganz weich gekocht)

  • Gratins, Aufläufe etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mit Pasta, die Nudeln sollten halt nicht al dente sondern wirklich weich gekocht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch nicht mit dem zähnen sondern mit der Zunge zu kauen also druck das essen mit der Zunge nach oben und zermale es... Hab ich auch gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Apfelmus, kalten Kartoffelbrei, Eis, Nutella, Babybrei. Mehr oder weniger alles was relativ Flüssig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keiner da zu hause der dir was passendes kocht/gibt/einkauft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KEIN Spinat. Der ist zwar recht flüssig, verträgt sich aber gar nicht mit einer festen Zahnspange (ist der Horror zu säubern)

Kartoffelpüree, Eiscreme... sonst nur Suppe und Brei. Sind ja nur ein par Tage, die das weh tut. In zwei - drei Tagen kannst du wieder richtig reinhauen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht mit jedem Essen. Im Pflegeheim werden bei Bedarf auch die Schnitzel püriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
13.03.2014, 13:13

Sehen dann aber schon sehr gegessen aus ;-)

0

Spinat, Milchreis, Joghurt, Eis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kenn ich.. griesbrei, milchreis, weich gekochter reis,..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?